Gemeinschaftsfilm der Kampagne "Wir beliefern unser Land"

Gemeinschaftsfilm der Kampagne “Wir beliefern unser Land”

In einem gemeinsamen Film kommen alle Partner der Regionalkampagne „Wir beliefern unser Land“ zu Wort. Um noch mehr Verbraucher im ganzen Land auf die Bedeutung der regionalen Landwirtschaft aufmerksam zu machen, wird der Film im Oktober vier Wochen lang in zehn Städten auf digitalen Videoboards gezeigt.

„Die Landwirtschaftskampagne„ Wir liefern unser Land “war seit ihrem Start im April 2020 ein voller Erfolg. In einem gemeinsamen Film lassen wir die Partner der Kampagne erneut zu Wort kommen, um auf das nach wie vor wichtige Thema Wertschätzung aufmerksam zu machen und Anerkennung für die lokale Landwirtschaft. Um noch mehr Verbraucher landesweit auf die Bedeutung der regionalen Landwirtschaft aufmerksam zu machen, präsentieren wir unsere Landwirte und Genossenschaften vier Wochen lang auf digitalen Videoboards in zehn verschiedenen Städten in Baden-Württemberg, darunter Stuttgart, Karlsruhe und Baden-Baden und Pforzheim. Damit steigern wir die Ausstrahlung der Kampagne im Land noch genauer. Baden-Württemberg zeichnet sich durch eine vielfältige Landwirtschafts- und Lebensmittelindustrie aus, die geschätzt und erhalten werden muss “, sagte der Minister für ländliche Gebiete und Verbraucherschutz. Peter Haukanlässlich der Premiere des gemeinsamen Films aller Partner im Rahmen der Kampagne “Wir beliefern unser Land”.

Die Kampagnenpartner sind Landesbauernverband Baden-Württemberg (LBV), das Badener Landwirtschaftsverband (BLHV), das Genossenschaft Baden-Württemberg (BWGV), Land schafft Verbindung (LsV), das Maschinenringe Deutschland, das Maschinenring Tettnang und das Bodenseebauern.

Exklusive Einblicke in Leben und Werk der Bauernhöfe

“Diese Kampagne wurde gestartet, um speziell die Menschen hervorzuheben, die jeden Tag für unsere verschiedenen Lebensmittel ‘pflügen’ und einen wichtigen Beitrag zur Versorgungssicherheit leisten”, betonte Minister Hauk. „Unsere Bauern auf dem Land kümmern sich jeden Tag um unser Essen. Jeden Tag und besonders in dieser schwierigen Zeit unterstützen wir unser lokales Essen mit viel Leidenschaft und Energie. Deshalb stehen sie im Mittelpunkt der Kampagne. “”

Die an der Kampagne teilnehmenden Farmen geben exklusive Einblicke in ihr Leben und ihre Arbeit und ermöglichen es den Verbrauchern, auf Postern, in Videos und in persönlichen Gesprächen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Die Plakate und Banner der Kampagne wurden nun von den Partnern im ganzen Land verteilt und hängen in Hofläden, an Scheunen und Zäunen.

Im Mai 2020 startete Minister Hauk einen Rundgang durch die Plakatkampagne der Kampagne und besuchte jeden der beteiligten lokalen Landwirte. „Es war mir sehr wichtig, die Akteure der Kampagne zu besuchen, die mehr als 40.5000 landwirtschaftliche Betriebe in unserem Land vertreten. Die Arbeit in der Landwirtschaft ist intensiv und beschäftigt, aber während der Tour konnte man deutlich spüren, dass unsere Landwirte eine Leidenschaft für das haben, was sie tun, und dass sie unsere Lebensmittel mit großem Verantwortungsbewusstsein pflegen “, sagte der Minister.

Kampagne “Wir beliefern unser Land”

Seit dem Start der Kampagne „Wir beliefern unser Land“ am 22. April 2020 präsentierte das Ministerium für ländliche Gebiete und Verbraucherschutz (MLR) mehr als 20 Landwirte und Genossenschaften, die mehr als 40.500 landwirtschaftlichen Betriebe und zahlreiche Hofläden und vertrat die Raiffeisenmärkte in dem Land.

Sie alle stehen für mehr als 6.100 Milchviehbetriebe, 5.200 Schweinefarmen, 14.200 Weidefarmen, 7.100 Hühnerfarmen, 2.700 Schaffarmen, 4.000 Farmen, die Baumfrüchte produzieren, 1.200 Farmen, die frisches Gemüse anbauen, 290 Spargelfarmen, 10.200 Ackerfarmen, aber auch für die mehr als 23.000 Weinbauunternehmen, die unsere Kulturlandschaft pflegen und Jahr für Jahr exzellente Weine produzieren. Auf diese Weise werden auch die mehr als 300 Warengenossenschaften in Baden-Württemberg vorgestellt, die die Kampagne unterstützen.

Die 20 Landwirte und Genossenschaften sind auf Plakaten und Bannern zu sehen, die der MLR und seine Partner im ganzen Land aufhängen. Darüber hinaus stellen sich die Landwirte und Genossenschaften in einem Video vor und geben einen Einblick in ihre tägliche Arbeit. Diese Filme werden nach und nach auf Facebook und Instagram präsentiert.

Der Community-Film zur Kampagne “Wir beliefern unser Land”

Natürlich. VON DAHEIM: “Wir beliefern unser Land”

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Sommertreffen Naturpark Calw gibt vielfältige Impulse

Sommertreffen Naturpark Calw gibt vielfältige Impulse

Das Naturpark-Sommertreffen in Calw setzt Impulse für Netzwerke, naturverträglichen Tourismus und Klimaschutz. Der Naturpark Schwarzwald …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?