exfunds
v.l.n.r.: Landespolizeipräsidentin Stefanie Hinz, der neue Stabschef beim Landeskriminalamt Baden-Württemberg und Stellvertreter des Präsidenten, Hubert Wörner, der neue Leiter des Führungs- und Einsatzstabes beim Polizeipräsidium Stuttgart, Markus Eisenbraun, und Staatssekretär Wilfried Klenk

Neue Polizeivizepräsidenten im Amt

Mit Markus Eisenbraun und Hubert Wörner sind die obersten Führungsebenen der Stuttgarter Polizeizentrale und der Baden-Württembergischen Landeskriminalpolizei wieder komplett.

“Baden-Württemberg ist ein sehr sicheres Land, das liegt auch an unserer großen Polizei. Deshalb ist es besonders wichtig, freie Führungspositionen innerhalb der Polizei sofort zu besetzen. Daher freue ich mich besonders, dass die obersten Führungsebenen der Das Stuttgarter Polizeipräsidium und die Landeskriminalpolizei Baden-Württemberg sind wieder fertig “, sagte Innenminister Wilfried Klenk MdL.

Am 1. Dezember 2020 wurde Markus Eisenbraun neuer Leiter des Management- und Betriebsteams bei Polizeipräsidium in Stuttgart und gleichzeitig stellvertretender Polizeichef. Hubert Wörner trat am 19. November 2020 als neuer Stabschef in das Unternehmen ein Landeskriminalpolizei Baden-Württemberg und stellvertretender Präsident.

“Markus Eisenbraun und Hubert Wörner haben in ihren bisherigen Positionen herausragende Führungsqualitäten bewiesen, sie haben die idealen Voraussetzungen für ihr neues Amt”, schloss Staatssekretär Wilfried Klenk.

Markus Eisenbraun

* geboren am 31. Oktober 1968

  • 1988: Eintritt in die Polizei
  • 1996: Beförderung zur Oberpolizei
  • 2004: Beförderung zur höheren Polizei
  • 2004: Landeskriminalpolizei Baden-Württemberg; Leiter der IKT-Personalabteilung in Abteilung 2 – Information und Kommunikation
  • 2006: Polizeidirektion Ludwigsburg; Leiter der Polizeistation Ditzingen
  • 2008: Landeskriminalpolizei Baden-Württemberg; Technischer Direktor des Projekts Police Information and Communication Networks (IKNPOL)
  • 2013: Informationszentrum der Landesverwaltung Baden-Württemberg (IZLBW); Leiter der Kundendienstabteilung der Polizei
  • 2015: IT Baden-Württemberg (BITBW); Abteilungsleiter 2 – Kunden- und Servicemanagement
  • 2018: Landeskriminalpolizei Baden-Württemberg; Abteilungsleiter 5 – Cyberkriminalität und digitale Spuren

Hubert Woerner

* geboren am 21. September 1963

  • 1984: Eintritt in das Bundeskriminalamt Wiesbaden
  • 1994: Eintritt in die baden-württembergische Staatspolizei
  • 2000: Beförderung zur höheren Polizei
  • 2000: Innenministerium von Baden-Württemberg; Einheit 31 – Situationszentrum
  • 2001: Staatspolizeidirektion Karlsruhe; Leiter der Abteilung für Sonderfälle / organisierte Kriminalität
  • 2004: Polizeipräsidium in Karlsruhe; Leiter der Kriminalinspektion 2
  • 2005: Polizeipräsidium in Karlsruhe; Leiter der Kriminalinspektion 1
  • 2012: Polizeiabteilung Pforzheim; Leiter der Kriminalpolizei
  • 2014: Polizeipräsidium in Karlsruhe; Leiter der Kriminalinspektion 1
  • 2017: Polizeipräsidium in Karlsruhe; Leiter der Führungsgruppe der Kriminalpolizeidirektion
  • 2018: Landeskriminalpolizei Baden-Württemberg; Leiter der Abteilung Prinzip / Ausschüsse / Sicherheit


Von links nach rechts: Staatspolizeipräsidentin Stefanie Hinz, neue Stabschefin der Baden-Württembergischen Landeskriminalpolizei und stellvertretende Präsidentin Hubert Wörner, neue Leiterin der Kommando- und Task Force des Stuttgarter Polizeipräsidiums Markus Eisenbraun und Staatssekretär Wilfried Klenk

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Jahresbericht des Verkehrswarndienstes 2020

Verkehrsunfallbericht für das erste Halbjahr 2021

Der Verkehrsunfallbericht für das erste Halbjahr 2021 liegt vor und kann sich sehen lassen: So …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?