btc

BTC verliert 5%, um unter 40.000 USD zu fallen, aber Analysten sind zuversichtlich, dass 90.000 USD im Spiel sind

  • Bitcoin (BTC) hat zu Beginn der Woche rund 5 Prozent seines Wertes verloren, ist unter 40.000 gefallen und hat seine Wochenendgewinne zunichte gemacht.
  • Die Marktanalysten CryptoBirb stellen fest, dass BTC angesichts des jüngsten Trends in den nächsten 6 Monaten auf das Preisniveau von 90.000 bis 120.000 USD steigen kann, ein Ausblick, der durch das Akkumulationsmuster von langfristigen Investoren und Bitcoin-Minern unterstützt wird.

Bitcoin (BTC) hat nach einem starken Monatsstart seine Wochenendgewinne zunichte gemacht. Nachdem der Vermögenswert am Wochenende zunächst auf 42.000 US-Dollar gestiegen war, hat er zu Wochenbeginn 5 Prozent seiner Gewinne verloren und ist knapp unter 40.000 US-Dollar gefallen. Laut unseren Daten tauscht Bitcoin für 39.500 US-Dollar. Der Krypto-König hat den breiteren Markt mit sich gezogen, der in den letzten 24 Stunden um fast 4 Prozent gefallen ist.

Einer der Gründe, die für den Rückgang verantwortlich gemacht werden, ist die jüngste Infrastrukturrechnung, mit der 28 Milliarden US-Dollar von der Kryptoindustrie erhalten werden sollen. Der Gesetzentwurf hat große Kontroversen mit Marktführern wie Charles Hoskinson von Cardano ausgelöst, die davor warnten, dass er sich negativ auf die gesamte Branche auswirken könnte.

Weiterlesen: Cardano-Gründer Charles Hoskinson kritisiert das neue Infrastrukturgesetz für Kryptosteuern

Marktanalysten sind trotz des jüngsten Rückgangs von der Preisaktion unberührt. Mehrere Hinweise deuten noch immer darauf hin, dass sich Bitcoin weiterhin auf einem positiven Weg befindet. Eines davon ist das anhaltende Akkumulationsmuster, das bei Bitcoin-Minern und langfristigen Investoren beobachtet wird.

Daten von KryptoQuant hat insbesondere gezeigt, dass sich die Bergleute konsolidieren, ein Zeichen dafür, dass sie eine positive Entwicklung erwarten. Die Daten des Miners’ Position Index (MPI) des Unternehmens zeigen, dass sich die Bergleute seit fast zwei Monaten angesammelt haben. Der jüngste Messwert ist -0,67, wobei ein Messwert von 2 im Allgemeinen einen aktiven Verkauf durch die Bergleute darstellt.

Letzte Woche hob Santiment Rekordwerte von Bitcoin-Abflüssen von Börsen hervor. In der Vergangenheit hat dies auf dem gesamten Markt Optimismus signalisiert, da Anleger sich dafür entschieden haben, ihre Vermögenswerte in privaten Geldbörsen zu halten, bis sie verkaufen müssen, zu denen der Markt erhöhte Zuflüsse an den Börsen verzeichnet.

Da sich die Bergleute bei der Akkumulation langfristiger Investoren anschließen, wird dies eine Knappheit auslösen und die Nachfrage ankurbeln. Dies hat in der Vergangenheit zu Preiserhöhungen geführt.

Bitcoin (BTC) soll in 6 Monaten über 90.000 USD steigen

Da sich einige der einflussreichsten Akteure auf dem Markt anhäufen, sind einige Experten ziemlich zuversichtlich, dass Bitcoin das kürzlich aufgestellte Allzeithoch von 65.000 USD nicht nur erneut testen, sondern auch übertreffen wird. Laut dem Marktanalysten CryptoBirb wird Bitcoin in den nächsten 6 Monaten wahrscheinlich zwischen 90.000 und 120.000 USD steigen.

Diese Vorhersage stimmt mit anderen von der Mehrheit der Top-Analysten überein, die vorgeschlagen haben, dass der digitale Vermögenswert bis Ende des Jahres einen neuen Höchststand von 100.000 USD erreichen wird.

Verwandt: 100.000 für Bitcoin im Jahr 2021 noch möglich? Lark Davis macht tiefgreifende Analysen


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Hacker stiehlt 227 pBTC von pNetwork auf BSC

Hacker stiehlt 227 pBTC von pNetwork auf BSC

Die Plattform hat den Hackern ein Kopfgeld in Höhe von 1.500.000 US-Dollar angeboten, wenn Gelder …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?