Crypto News

XLM optimistisch vor Stellar-Netzwerk-Upgrade; Meme Moguls gewinnt an Dynamik

  • Stellar (XLM) bereitet sich auf die Einführung intelligenter Verträge im Mainnet vor.
  • Meme Moguls (MGLS) könnte das herausragende Krypto-Meme-Projekt in diesem Marktzyklus sein.
  • Der MGLS-Preis in Vorverkaufsphase 5 beträgt 0,0036 $, ein Anstieg von 89 % gegenüber den ursprünglichen 0,0019 $.

Stellar gab am Mittwoch bekannt, dass die Abstimmung über sein mit Spannung erwartetes Software-Upgrade, das Protocol 20-Upgrade, wie geplant am 30. Januar 2024 stattfinden wird. Der XLM-Preis drehte in den letzten 24 Stunden ins Positive, da die möglichen Auswirkungen der bevorstehenden Netzwerkänderung neues Interesse wecken .

An anderer Stelle herrscht Marktvertrauen in neue, von Memes unterstützte Börsen Meme Moguls (MGLS) hat gesehen, wie die Anleger zum Vorverkauf strömten. Finden Sie heraus, warum XLM und MGLS im Jahr 2024 und darüber hinaus großartige Investitionsmöglichkeiten sein könnten.

Stellar ist bereit für ein Protokoll-20-Upgrade

Im Dezember 2023 gab die Stellar Development Foundation (SDF) bekannt, dass das Bestreben, Stellar Smart Contracts-Funktionalität zur Verfügung zu stellen, einen neuen Meilenstein erreicht hat. Es ging darum, dass das Netzwerk seine Soroban Smart Contracts nach einer Abstimmung am 30. Januar im Mainnet einführen würde.

Das Software-Upgrade, das diese Funktionalität unterstützt, ist Protokoll 20, von dem SDF gerade bestätigt hat, dass es am 30. dieses Monats einer Validierungsabstimmung unterzogen wird. A schrittweise Einführung wird folgen.

Denelle Dixon, CEO und Executive Director der Stellar Development Foundation, sagt Die Einführung von Soroban-Smart-Verträgen ist für Stellar die „Grundlage einer integrativeren Zukunft“. Die Begeisterung ist in der gesamten XLM-Community sichtbar.

Meme Moguls bietet Möglichkeiten mit Meme-gestütztem Austausch

Da sich der breitere Kryptomarkt nach den jüngsten Abwärtsbewegungen zu erholen scheint, hat sich die Aufmerksamkeit auf dem Vorverkaufsmarkt auf Token verlagert, die zwar unter dem Radar bleiben, aber ein enormes Investitionspotenzial bieten.

Siehe auch  Upland und die FIFA starten offiziell das FIFA World Cup Qatar 2022™-Erlebnis in The Upland Metaverse

In der Welt der Meme-Münzen liegt der Schwerpunkt vieler Händler auf der Suche nach dem nächsten Dogecoin oder Shiba Inu, während sie im Juwelenland des Krypto-Vorverkaufs nachjagen. Ein Projekt, das derzeit herausragt, ist Meme Moguls.

Meme Moguls ist eine Plattform, die den simulierten Handel der angesagtesten Meme-basierten Token und Play-to-Earn-Tokenomics kombiniert. Auf diese Weise hat die Meme-Coin-Community die Möglichkeit, an der viralen Meme-Performance zu verdienen und gleichzeitig die Unterhaltungsumgebung von P2E-Spielen zu nutzen.

Aber mehr als der simulierte Handel und die Chance, ein Mogul zu werden, attraktiv sind, gibt es noch einen weiteren Grund, warum Meme Moguls auf großes Interesse stößt. Der Grund ist folgender: Der Besitz des nativen MGLS bietet exklusiven Zugang zu passiven Verdienstmöglichkeiten.

Der native Token der auf Ethereum basierenden Plattform ermöglicht es Inhabern, über die Stake-and-Earn-Funktion am Staking teilzunehmen. Darüber hinaus kann man durch Gameplay-Erfolge seltene NFTs verdienen, die auf Marktplätzen wie Opensea gehandelt werden können.

Sind Stellar (XLM) und Meme Moguls (MGLS) heute ein guter Kauf?

XLM ist die native Kryptowährung im Stellar-Blockchain-Ökosystem. Die Hauptverwendung des Tokens als Transaktionswährung treibt das digitale Zahlungsnetzwerk der dezentralen Blockchain-Plattform an.

Vor einem Upgrade, das intelligente Vertragsfunktionen einführt, scheint XLM auf eine Aufwärtsdynamik vorbereitet zu sein, da der Preis nahe 0,11 US-Dollar liegt. Da die Preise im letzten Monat um fast 12 % gesunken sind, könnten Anleger jeden Abwärtstrend als Gelegenheit nutzen, ihre Portfolios aufzustocken.

Bemerkenswert ist, dass Stellar auf seinem Höchststand im Jahr 2018 Höchststände von 0,8756 US-Dollar erreichte, was darauf hindeutet, dass eine explosive Hausse-Rallye dazu führen könnte, dass das Unternehmen einen Großteil der seitdem erlittenen Verluste wieder wettmachen könnte.

Siehe auch  Binance startet eine nur auf Einladung zugängliche Web3-Community namens ColLabs

Andererseits bedeutet die Art von Nutzen, die Meme Moguls bietet, dass MGLS das nächst heißeste Meme-Projekt sein könnte. Analysten, die sich die Entwicklung des Meme-Coin-Marktes und das Potenzial von Meme Moguls, seinen Raum zu dominieren, ansehen, sehen MGLS als potenziell 100-fachen Token.

Dieser Ausblick hat die Vorverkaufsdynamik des Projekts verstärkt und die Gesamtsumme auf über 1,9 Millionen US-Dollar erhöht.

Derzeit liegt der Preis für MGLS in Phase 5 des Vorverkaufs bei 0,0036 US-Dollar – was einem beeindruckenden Anstieg von 89 % in dieser Phase entspricht. Early Adopters könnten nach der Endphase und wenn Meme Moguls in den Handelsmarkt einsteigt, weitere Gewinne erzielen.

Sind Sie daran interessiert, Meme Moguls zu kaufen? Besuchen Sie ihre Webseite.


Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"