Wieder Wolf im Stadtteil Neckar-Odenwald

Wieder Wolf im Stadtteil Neckar-Odenwald

Im Gebiet der Gemeinde Mudau im Landkreis Neckar-Odenwald wurde die derzeitige Anwesenheit eines Wolfes anhand eines Fotokoffers nachgewiesen.

Im Gebiet der Gemeinde Mudau im Landkreis Neckar-Odenwald wurde die derzeitige Anwesenheit eines Wolfes erneut nachgewiesen. Das männliche Tier wurde in einer Fotofalle gefangen, die Experten bewerten das Bild Experimentelles und Forschungsinstitut für Forstwirtschaft in Freiburg (FVA) als eindeutiger Beweis (sogenannter C1-Beweis).

Es kann nicht gesagt werden, ob es derselbe Wolf ist, der vor einigen Wochen Schafe in der Region getötet hat. Es ist auch nicht sicher, ob sich der Wolf noch in der Gegend befindet oder weitergezogen ist.

Die Tierverbände wurden über die neuen Erkenntnisse informiert. Beobachtungen, bei denen der Verdacht auf Wolf oder Risse besteht, sind unverzüglich der FVA zu melden: Telefon 0761 4018-274 oder info@wildtiermonitoring.de.

Umweltministerium: Der Wolf in Baden-Württemberg

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Sommertreffen Naturpark Calw gibt vielfältige Impulse

Sommertreffen Naturpark Calw gibt vielfältige Impulse

Das Naturpark-Sommertreffen in Calw setzt Impulse für Netzwerke, naturverträglichen Tourismus und Klimaschutz. Der Naturpark Schwarzwald …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?