Crypto News

Worldcoin-Update: Was ist mit dem WLD-Token los?

  • Die Worldcoin-Tochtergesellschaft plant, in den nächsten sechs Monaten bis zu 36 Millionen WLD-Token zu verkaufen
  • Das WLD-Angebot könnte um bis zu 19 % steigen.
  • Der Worldcoin-Preis bewegte sich am Mittwoch um die 5,48 US-Dollar und blieb damit im Vergleich zum Vortag unverändert, nachdem er frühere Gewinne wieder geschmälert hatte.

Das Szenario, dass das Angebot an Worldcoin um bis zur oben genannten Anzahl an Coins steigt, ergibt sich aus den in a dargelegten Plänen Blogeintrag veröffentlicht am 23. April.

Um der steigenden Nachfrage nach orb-verifizierten World IDs auf der ganzen Welt gerecht zu werden und das Wachstum des Worldcoin-Netzwerks zu unterstützen, geht World Assets Ltd. (eine Tochtergesellschaft der Worldcoin Foundation) davon aus, in den kommenden Monaten WLD-Tokens aus dem Treasury von World Assets zu verkaufen„, sagte die Worldcoin Foundation in der Ankündigung.

Insbesondere beabsichtigt World Assets, sechs Monate lang jede Woche zwischen 500.000 und 1,5 Millionen WLD-Token zu verkaufen. Die Token werden etwa 0,1 % bis 0,4 % des wöchentlichen Handelsvolumens von Worldcoin ausmachen.

Dem Blogbeitrag zufolge stammen die Token aus dem Finanzministerium von World Assets und werden über Privatverkäufe an institutionelle Handelsunternehmen außerhalb der USA verkauft.

Diese Privatplatzierungen von WLD werden für einen Zeitraum von bis zu sechs Monaten stattfinden und bestimmte Maßnahmen beinhalten, die verhindern sollen, dass außerhalb der USA verkaufte WLD in die USA zurückfließen„, bemerkte das Team der Worldcoin Foundation.

Worldcoin (WLD)-Token-Preis

Wenn World Assets die erwartete wöchentliche Gesamtmenge von bis zu 1,5 Millionen WLD-Token (im Wert von etwa 8,2 Millionen US-Dollar) verkauft, könnte der Gesamtumsatz für die sechs Monate 36 Millionen Token erreichen. Der Wert des neuen WLD-Angebots, das auf den Markt kommt, könnte bei einem aktuellen WLD-Token-Preis von 5,48 US-Dollar bis zu 197 Millionen US-Dollar betragen.

Siehe auch  Vext wird am 4. September exklusiv bei Bybit gelistet

Laut CoinGecko-Daten liegt das 24-Stunden-Handelsvolumen von Worldcoin bei 216 Millionen US-Dollar, während das Umlaufangebot etwas mehr als 194 Millionen beträgt.

Der heutige Preis von Worldcoin (WLD) ist in der vergangenen Woche um etwa 9,7 % gestiegen und in den letzten 30 Tagen um etwa 36 % gesunken.

Regulatorischer Gegenwind und eine Verlangsamung bei KI-Tokens sind wahrscheinlich der Grund für den Rückgang im vergangenen Monat. Allerdings ist der WLD-Preis seit seinem Allzeittief von 0,9731 $ im September letzten Jahres um mehr als 456 % gestiegen.

Der Token wurde im Juli 2023 eingeführt und von OpenAI-CEO Sam Altman mitbegründet. Im März stieg Worldcoin auf sein Allzeithoch von 11,74 US-Dollar und erhielt Rückenwind von der breiteren KI-Erzählung. Auch die Pläne von Worldcoin für eine neue Ethereum-Schicht 2 namens World Chain ließen die Preise steigen.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"