AstraZeneca-Impfungen beginnen sofort in den Impfzentren

Impfangebote für 12- bis 17-Jährige in den Sommerferien

An drei Wochenenden in den Sommerferien gibt es in vielen Impfstellen in Baden-Württemberg spezielle Impfangebote für 12- bis 17-Jährige.

Zu Beginn, in der Mitte und am Ende der Sommerferien gibt es in vielen Impfstellen in Baden-Württemberg spezielle Impfangebote für 12- bis 17-Jährige. Am Wochenende vom 31. Juli und 1. August, am Wochenende vom 21. und 22. August sowie am Wochenende vom 11. und 12. September können sich Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren und deren Eltern in vielen Impfstellen ohne Termin impfen lassen.

„Uns ist es wichtig, 12- bis 17-Jährigen, die sich mit Zustimmung der Eltern impfen lassen wollen, ein Angebot zu machen. Die Sommerferien sind dafür ideal, um dann im Herbst voll geimpft in die Schulen zurückzukehren. Unter 16-Jährige müssen von einem Elternteil begleitet werden, deshalb finden die Aktionen am Wochenende statt“, so Gesundheitsministerin Manne Lucha.

STIKO Empfehlung und individuelle Anfrage

Die Besonderheit dieser Gruppe ist, dass die Ständige Impfkommission (STIKO) Eine Impfung von 12- bis 17-Jährigen mit dem zugelassenen Impfstoff von BioNTech wird empfohlen, wenn die Jugendlichen selbst eine Vorerkrankung haben oder Hochrisikopatienten in unmittelbarer Nähe haben. Die STIKO empfiehlt auch eine Impfung für Jugendliche, die beispielsweise in ihrer Ausbildung im beruflichen Umfeld ein erhöhtes Infektionsrisiko haben oder mit Personen arbeiten, die durch eine Corona-Infektion besonders gefährdet wären, weil sie selbst nicht geimpft werden können oder für die dies gerechtfertigt ist Verdacht auf unzureichenden Schutz nach Impfung (z. B. Personen unter entsprechender immunsuppressiver Therapie).

Laut STIKO ist die Impfung für alle anderen Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren ausdrücklich möglich, wenn Sie dies wünschen und ärztlich aufgeklärt wurden und das Risiko akzeptieren. „Gerade diesen interessierten 12- bis 17-Jährigen und ihren Eltern wollen wir die Möglichkeit geben, sich impfen zu lassen“, so Lucha weiter. Geimpft wird mit dem Impfstoff des Herstellers BioNTech, der für die Altersgruppe ab 12 Jahren zugelassen und von der STIKO für diese Altersgruppe empfohlen wird.

Die endgültige Entscheidung, ob im konkreten Einzelfall eine Impfung empfohlen wird, liegt beim impfenden Arzt. An den Aktionswochenenden sind bei den teilnehmenden Impfstellen Ärzte vor Ort, die nach entsprechender Information grundsätzlich bereit sind, Kinder und Jugendliche ohne Indikation zu impfen. Auch Kinderärzte sind in vielen Impfzentren präsent, um bei konkreten Fragen zu unterstützen. Einige Impfstellen bieten auch außerhalb der Aktionswochenenden Impfungen für Kinder und Jugendliche an, teilweise in festen Zeitfenstern. Einwilligungsfähige Jugendliche ab 16 Jahren werden grundsätzlich in fast allen Impfstellen während der Öffnungszeiten geimpft.

Übersicht der Aktionen für 12- bis 17-Jährige auf Dranbleiben-bw.de

Insgesamt beteiligen sich bundesweit rund 40 Impfzentren an der Aktion. Auf der Website der Impfaktion “DranbleibenBW” Die Impfangebote finden Sie unter der Rubrik „Impfaktionen für 12- bis 17-Jährige und ihre Eltern“. Interessierte Eltern und Jugendliche können sich über die teilnehmenden Impfstellen in der Umgebung und deren Öffnungszeiten informieren.

Mehr als 50 Prozent der Menschen in Baden-Württemberg sind vollständig geimpft

Über 59 Prozent der Baden-Württemberger wurden inzwischen mindestens einmal geimpft. Mehr als die Hälfte ist bereits vollständig geimpft. Von den Kindern und Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren in Baden-Württemberg erhielten rund 20 Prozent eine Erstimpfung und rund 10 Prozent sind vollständig geimpft. Zu dieser Altersgruppe gehören in Baden-Württemberg rund 625.000 Menschen.

Fragen und Antworten zur Corona-Impfung in Baden-Württemberg

Weitere Informationen zum Coronavirus in Baden-Württemberg

Mit unserer Messenger-Dienst Sie erhalten alle Änderungen und wichtige Informationen immer aktuell als Push-Nachricht auf Ihr Handy.

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Impfzentren schließen am 30. September 2021

Impfzentren schließen am 30. September 2021

Die derzeit 45 Impfstellen in Baden-Württemberg schließen planmäßig zum 30. September 2021. Corona-Impfungen werden dann …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?