Crypto News

Der FLR-Token steigt, da Flare mit dem öffentlichen Einsatz beginnt

  • Der FLR-Token legte in einer Woche um 18,88 % zu und hat derzeit einen Wert von 0,01077 $.
  • Flare führt einen öffentlichen Absteckdienst ein, der es FLR-Inhabern ermöglicht, am Ökosystem teilzunehmen.
  • Übergang des Flare-Netzwerks zum Proof-of-Stake-Modell.

FLR, der native Token des Flare-Netzwerks, sorgt nach der kürzlich erfolgten Einführung eines öffentlichen Absteckdienstes für Aufsehen.

FLR verzeichnete einen Anstieg sowohl des Interesses als auch des Wertes. Hier ist ein genauerer Blick darauf, wie sich diese Entwicklung auf den FLR-Token ausgewirkt hat.

FLR-Token-Preis in Bewegung

In den letzten sieben Tagen hat der FLR-Token eine beeindruckende Leistung gezeigt und seinen Preis um 18,88 % erhöht. Mit einem aktuellen Wert von 0,01077 US-Dollar erfreut sich dieser Token auf dem Markt immer größerer Beliebtheit und erregt die Aufmerksamkeit von Anlegern und Enthusiasten gleichermaßen.


Flare-Preisdiagramm

Der öffentliche Absteckdienst von Flare

Flare, eine EVM-basierte Layer-1-Blockchain, die Entwicklern dezentralen Zugriff auf hochintegrierte Daten aus anderen Ketten und dem Internet ermöglicht, hat einen bedeutenden Schritt zur Verbesserung seines Ökosystems unternommen. Das Flare-Team stellte am 29. Oktober einen öffentlichen Absteckdienst für FLR-Token-Inhaber vor, der mit dem Übergang zu einem Proof-of-Stake-Konsensmodell übereinstimmt.

Diese spezielle Absteckplattform ermöglicht es FLR-Inhabern, ihre Token an Validatoren zu delegieren und so zum Wachstum des Ökosystems beizutragen.

Ursprünglich konnten Benutzer FLR nur mit Avalanche-Anwendungen einsetzen, die auf Ledger-Hardware-Wallets installiert waren. Das Entwicklungsteam hat jedoch versprochen, in Zukunft weitere Absteckoptionen einzuführen.

Siehe auch  EVM Layer 2 von Injective zielt auf Ethereum, Cosmos, Solana; KI-Krypto, das die Injektion übertreffen will, lockt Wale an

Der Mindesteinsatzschwellenwert liegt bei 50.000 FLR, was zu aktuellen Kursen etwa 500 US-Dollar entspricht, mit einer Sperrfrist von 14 Tagen.

Flare umfasst das PoS-Modell

Flare hat im Juli 2023 beschlossen, ein Proof-of-Stake-Modell einzuführen, um eine kostengünstigere und umweltfreundlichere Lösung zu schaffen.

Um eine vollständige Infrastruktur innerhalb des Flare-Netzwerks einzurichten, müssen interessierte Parteien mindestens 1 Million FLR-Token (entspricht etwa 10.000 US-Dollar) besitzen und eine Betriebszeit von mindestens 80 % aufrechterhalten, um am Validator-Belohnungspool teilnehmen zu können.

Diese Innovationen, darunter Flare Time Series Oracle (FTSO) und State Connector, zeigen Flares Engagement für die Verbesserung des Nutzens der Blockchain-Technologie. Durch die Bereitstellung eines zuverlässigen Zugriffs auf Daten aus verschiedenen Quellen sind FLR und das Flare-Netzwerk in der Lage, Entwicklern neue Möglichkeiten und eine vielseitigere Umgebung für dezentrale Anwendungen zu bieten, was letztendlich einer breiteren Benutzerbasis zugute kommt.


Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"