Computer und InformationstechnologieMathematikNaturwissenschaftSozialwissenschaftenStuttgart AktuellWeiterbildungWirtschaftswissenschaft

Coaching4Future: Berufe spielerisch kennenlernen in Kenzingen – MINT-Berufe im Fokus (3.06.)

BERUFE SPIELERISCH KENNENLERNEN: COACHES INFORMIEREN IN KENZINGEN ÜBER KARRIERECHANCEN IM TECHNIKBEREICH

Die Bildungsinitiative COACHING4FUTURE bietet Jugendlichen Orientierung bei der Berufswahl im Technikbereich. Am 3. Juni 2024 laden die Coaches des Bildungsprogramms am Gymnasium Kenzingen dazu ein, sich über MINT-Berufe (Berufe rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zu informieren und mit Technik zu experimentieren. Die Veranstaltung wird von der Baden-Württemberg Stiftung, dem Arbeitgeberverband SÜDWESTMETALL und der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit unterstützt.

Die Fachkräftelücke in technischen und naturwissenschaftlichen Berufen ist bereits groß und wird sich in den kommenden Jahren durch den Renteneintritt noch weiter vergrößern. Das führt besonders in Baden-Württemberg zu Herausforderungen, da das Bundesland viele Industrie- und Hightech-Unternehmen beherbergt. Oftmals kennen Jugendliche die Vielfalt der Ausbildungsberufe und Studienmöglichkeiten im MINT-Bereich nicht oder wissen nicht, woran diese Berufe arbeiten. Daher ist es wichtig, bereits vor dem Schulabschluss berufliche Perspektiven in diesem Bereich aufzuzeigen.

Die Coaches bei der Veranstaltung in Kenzingen präsentieren den Schülerinnen und Schülern interaktive Vorträge mit Videos und Mitmach-Experimenten. Dabei werden auch verschiedene technische Exponate vorgestellt, die zum Anfassen und Ausprobieren einladen. Die Inhalte des Vortrags werden von den Schulklassen selbst gewählt und können Themen wie Maschinen und Roboter, Wohnen und Mobilität der Zukunft, Medizin, Lifestyle und Umweltschutz behandeln.

Weitere Informationen zu COACHING4FUTURE und druckfähiges Bildmaterial können auf der Website des Projekts gefunden werden.

Die Tabelle gibt einen Überblick über den Termin in Kenzingen:

Wann Wo Programm
Montag, 03.06.24 Gymnasium Kenzingen (Breslauer Straße 13, 79341 Kenzingen) 9:35 – 11:10 Uhr, 11:30 – 13:05 Uhr (jeweils interaktiver Vortrag) und 13:55 – 15:25 Uhr (Workshop: Umweltschutz in letzter Minute)
Siehe auch  Vermisster 16-jähriger Jugendlicher aus Stuttgart-Nord: Polizei sucht dringend Hinweise

Die Veranstaltung bietet Journalisten gute Möglichkeiten, O-Töne und Bildmotiven einzufangen. Die Teilnahme an der schulinternen Veranstaltung erfordert jedoch eine vorherige Anmeldung beim Pressekontakt.



Quelle: Programm COACHING4FUTURE der Baden-Württemberg Stiftung gGmbH / ots

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"