Crypto News

HashKey Global Launchpool, die weltweit erste regulierte Plattform zum Verpfänden neuer Token, ist jetzt live

Bermuda, Bermuda, 27. Mai 2024, Chainwire

HashKey Global kündigte den Start von LaunchPool an und leitete die erste „Pfand-to-Earn“-Kampagne für das Projekt Polyhedra Network (ZK) ein, mit dem Ziel, ein neues Handels- und Beteiligungsmodell zu schaffen, die Einbindung und Loyalität der Benutzer zu verbessern und eine Plattform für die Förderung und Entwicklung neuer Projekte bereitzustellen.

Die Launchpool-Plattform von HashKey Global bietet Benutzern eine alternative Lösung zum Verpfänden von Kryptowährungen. Benutzer können ihre vorhandenen Kryptowährungen dem Pool verpfänden und Token jederzeit einlösen, sodass sie ihre Anlagestrategie flexibel an Marktveränderungen anpassen können. Diese Plattform bietet Projekten nicht nur die Möglichkeit einer anfänglichen Token-Verteilung, wodurch ihre Sichtbarkeit erhöht wird, sondern ermöglicht Investoren auch einen frühen Zugang zu innovativen Projekten und das potenzielle Erzielen von Belohnungen durch Verpfändung.

Als führende globale Börse für digitale Vermögenswerte der HashKey Group bietet HashKey Global lizenzierte Handelsdienste für digitale Vermögenswerte für Benutzer weltweit (außer in eingeschränkten Ländern und Regionen). HashKey Global hat eine Lizenz der Bermuda Monetary Authority (BMA) erhalten. HashKey Global Launchpool ist die erste Plattform ihrer Art unter weltweit lizenzierten Börsen, die das Verpfänden neuer Münzen anbietet. Die Launchpool-Plattform von HashKey Global bietet Anlegervermögensschutz und Compliance-Maßnahmen wie AML, KYC und KYT.

In jüngster Zeit haben Ethereum-Assets auf dem Markt weiter an Anerkennung gewonnen, wobei auch bei Ethereum Layer 2-Netzwerken wie Taiko, zkSync, Scroll und anderen erhebliche Fortschritte zu verzeichnen sind. HashKey Global Launchpool hat sein erstes Projekt, Polyhedra Network (ZK), gestartet, ein Starprojekt, das auf dem Interoperabilitätsprotokoll für Zero-Knowledge-Proofs basiert. Es bietet Benutzern als Belohnung etwa 325.000 ZK-Token im Gesamtwert von etwa 500.000 USDT. Die Veranstaltung läuft vom 30. Mai bis zum 4. Juni 2024.

Siehe auch  Polen wird im zweiten Quartal einen Gesetzentwurf zur Kryptoregulierung einführen: Bericht

Weitere Einzelheiten finden Sie unter: https://support.global.hashkey.com/hc/en-us/articles/14133227056796-Introducing-1st-HashKey-Launchpool-Polyhedra-Network-ZK-Stake-USDT-to-Earn-from-325-000-ZK-Prize-Pool

Über HashKey Global

HashKey Global ist eine der führenden globalen Börsen für digitale Vermögenswerte der HashKey Group und bietet Benutzern weltweit lizenzierte Handelsdienste für digitale Vermögenswerte an. HashKey Global hat von der Bermuda Monetary Authority eine Lizenz erhalten und kann damit gängige Handels- und Serviceprodukte wie LaunchPad, Verträge und Leverage-Handel anbieten.

Weitere Einzelheiten finden Sie unter global.hashkey.com

Benutzer können HashKey Global folgen auf Þjórsárden, Zwietracht Und Instagram.

Haftungsausschluss: In Übereinstimmung mit den örtlichen Vorschriften bietet HashKey Global keine Dienstleistungen für Personen in den Vereinigten Staaten, auf dem chinesischen Festland, in Hongkong und in bestimmten eingeschränkten Ländern oder Regionen an. Dieses Material dient nur zu Informationszwecken und ist nicht zur Verbreitung oder Nutzung durch Personen in Hongkong bestimmt. Dieses Material stellt kein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Finanzprodukten dar und sollte auch nicht als Anlageberatung betrachtet werden. Die Investition in digitale Vermögenswerte ist mit Risiken verbunden. Anleger sollten Anlageentscheidungen nicht ausschließlich auf Grundlage dieser Pressemitteilung treffen, sondern ihre Eignung zur Teilnahme an Anlageprodukten auf Grundlage ihrer eigenen Anlageerfahrung, Anlageziele, Finanzlage und anderer relevanter Bedingungen sorgfältig prüfen.

Kontakt

Senior PR-Manager
Luna
HashKey Global
[email protected]


Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"