Kultur, Sport, Medien & Tourismus

Baden-Württemberg: Erste ‚musikbetonte Grundschulen‘ zertifiziert

Das Land Baden-Württemberg hat zum ersten Mal vier „musikbetonte Grundschulen“ in Stuttgart, Karlsruhe, Schwäbisch Gmünd und Ochsenhausen zertifiziert. Diese Auszeichnung soll dazu beitragen, das Fach Musik zu stärken und die Entwicklung sozialer und motorischer Kompetenzen bei den Schülern zu fördern.

Die Ministerin für Kultus, Theresa Schopper, lobte die positiven Auswirkungen von Musik in der Grundschule und betonte, dass es nicht nur um Begabtenförderung geht. Musizieren könne die Entwicklung von Seele und Geist unterstützen und gleichzeitig entspannend und beruhigend wirken. Schopper betonte zudem, dass alle Kinder von der aktiven Beschäftigung mit Musik profitieren können, unabhängig von ihrer Herkunft, was die Chancengerechtigkeit stärkt.

Hermann Wilske, Präsident des Landesmusikrats, betonte die Bedeutung einer verstärkten Fokussierung auf Musik im Schulalltag, die unter anderem „Musik und Bewegung“, „Gemeinsames Musizieren“ und „Aktives Musikhören“ umfasst. Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern wie Musikschulen und Musikvereinen sei dabei ein wichtiger Bestandteil für eine erfolgreiche Umsetzung.

Interessierte Grundschulen können sich ab sofort an das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) wenden, um sich für die Zertifizierung als „musikbetonte Grundschule“ zu bewerben.

Die Einführung dieser Auszeichnung könnte dazu beitragen, das Fach Musik an Grundschulen zu stärken und die Entwicklung sozialer und motorischer Kompetenzen bei den Schülern zu fördern. Durch die verstärkte Fokussierung auf Musik im Schulalltag und die Zusammenarbeit mit verschiedenen Musikinstitutionen könnten die Schüler profitieren und ihre musikalischen Fähigkeiten weiterentwickeln.

Siehe auch  Letzte Tipps für die Landtagswahl

Alexander Schneider

Alexander Schneider ist ein erfahrener Journalist aus Stuttgart, der sich auf Politik und Wirtschaft spezialisiert hat. Er hat Politikwissenschaften und Betriebswirtschaft an der Universität Hohenheim studiert und ist seitdem als Autor und Analyst für verschiedene regionale und überregionale Medien tätig. Alexander ist Mitglied des Verbands der Wirtschaftsjournalisten und hat bereits mehrere Auszeichnungen für seine tiefgründigen Analysen und investigativen Recherchen erhalten. In seiner Freizeit engagiert er sich in lokalen politischen Initiativen und ist ein begeisterter Anhänger des VfB Stuttgart.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"