Land fördert Blütengebiete und Biodiversitätspfade

Staatlicher Naturschutzpreis 2020 verliehen

Zehn Preisträger erhielten den mit 20.000 Euro dotierten staatlichen Naturschutzpreis 2020. Der Preis wurde an Initiativen vergeben, die sich insbesondere für den Erhalt von Arten und die Schaffung neuer oder besserer Lebensräume für Tiere und Pflanzen einsetzen.

Von der Grundschule über die lokale NABU-Gruppe bis hin zu einzelnen Familien: Die Gewinner des staatlichen Naturschutzpreises 2020 sind so vielfältig wie die Flora und Fauna in Baden-Württemberg. Minister für Umwelt und Naturschutz Franz Untersteller hat zehn Preisträger per Livestream Staatlicher Naturschutzpreis 2020 die Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg ausgezeichnet. Das mit insgesamt 20.000 Euro dotierte Motto der Auszeichnung lautet: „Neu geschaffen! Von Menschenhand geschaffene Naturschätze “.

“Mit unserer Lebens- und Arbeitsweise setzen wir Menschen zunehmend zahlreiche Arten und ihre Lebensräume unter Druck”, warnte der Minister und Vorsitzende der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg. „Wir alle, Wirtschaft, Landwirtschaft, Politik und Bürger, können und müssen zum Schutz und zur Stärkung der biologischen Vielfalt beitragen. Nur so können wir unseren Lebensunterhalt und die Schönheit der Natur für zukünftige Generationen erhalten. “”

Wertvoller Beitrag zur biologischen Vielfalt

Der Staatliche Naturschutzpreis 2020 wird an Initiativen vergeben, die sich besonders engagieren und auf vielfältige Weise neue Lebensräume schaffen und erhalten. “Mit ihrem jahrzehntelangen Engagement leisten die Preisträger einen wertvollen Beitrag zur Stärkung der biologischen Vielfalt im Land”, sagte Minister Untersteller. “Ich hoffe, dass die Gewinner auch andere motivieren, sich leidenschaftlich zu engagieren, um etwas zu schaffen.” Naturschätze für Tiere, Pflanzen und Menschen. “

Der Umweltminister betonte, dass sich die Landesregierung besonders für den Erhalt der biologischen Vielfalt verantwortlich fühle. „Ein wichtiger Meilenstein ist die Weiterentwicklung des Naturschutzgesetzes und des Landwirtschafts- und Staatskulturgesetzes, die im Sommer 2020 abgeschlossen wurden. Dadurch konnte die Stärkung der biologischen Vielfalt in unserem Land auf eine breite soziale Basis gestellt und gesetzlich verankert werden. Betonte Untersteller. Durch die Verlängerung des Sonderprogramms zur Stärkung der biologischen Vielfalt um weitere zwei Jahre können auch die erforderlichen Projekte durchgeführt und grundlegende Erhebungen und Artenüberwachungen durchgeführt werden.

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Wolf reißt Hirsche im Neckar-Odenwald

Hinweise auf Wolf in der Gemeinde Mudau durch Blutstropfen

Blutstropfen im Schnee weisen auf die Anwesenheit eines Wolfes in der Gemeinde Mudau hin. Es …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?