BranchenEinzelhandelEnergieStuttgart AktuellUmweltWirtschaftWirtschaftswissenschaft

Neubau HORNBACH Bau- und Gartenmarkt in Nürnberg: Beginn der Hochbauphase nach feierlichem Spatenstich

Die Bauteile für den neuen HORNBACH Bau- und Gartenmarkt in Nürnberg wurden gerade aufgestellt. Bei einem feierlichen Spatenstich haben Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König, sowie die Teams von HORNBACH und BREMER den Baubeginn offiziell eingeleitet. Die neue Handelsimmobilie in der Trierer Straße 171 wird ab 2025 Heimwerker und Profis alles bieten, was sie benötigen. Der neue Markt wird für seine Nachhaltigkeit bekannt sein und verschiedene ökologische Maßnahmen umsetzen, wie Fassadenbegrünung, Dachbegrünung, Versickerungsmulden und Photovoltaik.

Der HORNBACH Baumarkt im Süden Nürnbergs existiert bereits seit 1988, wurde aber Ende Dezember 2023 geschlossen. Trotzdem bleibt HORNBACH seiner Verbundenheit mit den Menschen in der Gegend treu und investiert in einen Neubau. Die 60 Mitarbeiter, die bisher im Markt tätig waren, werden bis zur Neueröffnung in umliegenden HORNBACH Märkten arbeiten.

Der neue Bau- und Gartenmarkt wird eine zukunftsweisende Immobilie sein, die den neuesten Standards in Energie- und Gebäudetechnik entspricht. Eine großflächige Photovoltaikanlage auf dem Dach wird den Markt mit 50 Prozent seines Strombedarfs versorgen und eine Luftwärmepumpe zur Wärmeversorgung und Kühlung wird ebenfalls eingesetzt. Das gesamte Areal umfasst eine Fläche von 32.500 Quadratmetern, auf dem 60 neue Bäume gepflanzt werden.

Die Hochbauarbeiten sollen bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein, gefolgt von Innenausbau und -einrichtung im Frühjahr 2025. Für den neuen Standort sucht HORNBACH noch Mitarbeiter, auch Ausbildungsplätze werden bald ausgeschrieben.

Der neue HORNBACH Markt wird zahlreiche Highlights für DIY-Kunden und Profis bieten, darunter einen Drive In für Baustoffe, einen großen Gartenmarkt, eine umfangreiche Bad-Ausstellung und ein Farben-Kompetenz-Zentrum.

HORNBACH ist ein unabhängiges, familiengeführtes Großunternehmen, das zu den fünf größten Handelsunternehmen für Bau- und Gartenbedarf in Europa gehört. Das Unternehmen wurde 1877 gegründet und betreibt derzeit 170 Bau- und Gartenmärkte sowie Online-Shops in neun europäischen Ländern.

Siehe auch  Equal Pay Day 2024: Lohnungleichheit zwischen Männern und Frauen bleibt ein drängendes Problem

BREMER ist eines der führenden Unternehmen im schlüsselfertigen Bauen im Industrie- und Gewerbebau in Deutschland. Als ganzheitlicher Anbieter begleitet das Unternehmen seine Kunden von der Projektentwicklung bis zum schlüsselfertigen Bau und den Serviceleistungen für das Gebäude im Betrieb.

Für weitere Informationen:
Pressekontakt:
Jens Lober
BREMER SE
Tel: +49 5251 770-50118
E-Mail: j.lober@bremerbau.de
Web: bremerbau.de

Christian Grether
HORNBACH Baumarkt AG
Tel: +49 6348 60 2571
E-Mail: christian.grether@hornbach.com
Web: hornbach.de



Quelle: Hornbach Baumarkt AG / ots

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"