Krypto-Börsenvolumen sinkt im Juni um 56%

Krypto-Börsenvolumen sinkt im Juni um 56%

Die Börsen für Kryptowährungen verzeichneten im vergangenen Monat einen massiven Rückgang des Handelsvolumens, wobei die Preise der meisten Kryptos immer noch um über 50% gesunken sind.

Das von Krypto-Börsen verzeichnete Handelsvolumen ging im Juni um 56 % zurück. Der Volumenindex zeigte, dass Kryptowährungsbörsen im vergangenen Monat ein Transaktionsvolumen von 958,3 Milliarden US-Dollar verarbeiteten.

Die Zahl ist gegenüber 2,18 Billionen US-Dollar im Mai gesunken, was einem Rückgang des Handelsvolumens um 56 % innerhalb eines Monats entspricht. Der Rückgang im letzten Monat war auch das erste Mal seit Januar 2021, dass das Handelsvolumen unter 1 Billion US-Dollar fiel.

Der massive Rückgang kommt, da Bitcoin und andere Kryptowährungen weiterhin einen rückläufigen Zyklus durchlaufen. Die führende Kryptowährung ist gegenüber ihrem Allzeithoch um über 40% gesunken und wurde letzten Monat zum größten Teil unter 40.000 USD gehandelt. Zum Zeitpunkt dieses Berichts handelt Bitcoin immer noch unter der $35k-Region.

Ether, die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, hatte im letzten Monat ebenfalls zu kämpfen. Die Kryptowährung wurde praktisch den ganzen Juni unter 2.000 USD gehandelt, 50 % von ihrem Allzeithoch über 4.500 USD.

Binance ist führend in Bezug auf das Handelsvolumen. Auf die Kryptobörse entfielen 69,7 % des erfassten Volumens. Die Dominanz von Binance kam trotz regulatorischer Herausforderungen in Großbritannien und anderen Ländern.

Coinbase, die börsennotierte Krypto-Börse, belegte den zweiten Platz und machte 8 % des gesamten Transaktionsvolumens aus. FTX und Kraken belegten den dritten und vierten Platz mit 4,2 % bzw. 4,1 % der Daten.

Der Kryptowährungsmarkt hat letzten Monat schwere Zeiten durchgemacht. Die People’s Bank of China forderte Banken und Zahlungsunternehmen auf, Kryptowährungstransaktionen zu verbieten, während einige Provinzen des Landes Krypto-Mining-Aktivitäten verboten haben.

Die Aktivitäten in China und anderen Teilen der Welt wirkten sich auf den Kryptomarkt aus. Bitcoin behauptete jedoch im vergangenen Monat seine Position über 30.000 US-Dollar.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Pro-Trump MAGACOIN kurz nach der Markteinführung durch Datenschutzverletzung befleckt

Pro-Trump MAGACOIN kurz nach der Markteinführung durch Datenschutzverletzung befleckt

Auf der Pro-Trump-Kryptowährungs-Website MAGACOIN kam es aufgrund einer schlechten Sicherheitskonfiguration zu einer Datenschutzverletzung, bei der …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?