Stuttgart Aktuell

Galeria Karstadt Kaufhof in NRW: Drei Filialen vor Schließung – Verdi äußert Kritik

Galeria Karstadt Kaufhof: Dramatische Schließungspläne in NRW

Galeria Karstadt Kaufhof, Deutschlands letzter großer Warenhauskonzern, wird bis Ende August 16 seiner 92 Warenhäuser schließen, darunter drei Filialen in Nordrhein-Westfalen. Die Standorte in Köln (Hohe Straße), Essen (Limbecker Platz) und Wesel (Innenstadt) sind von den Schließungsplänen betroffen. Dieser Schritt folgt auf drei Insolvenzen innerhalb von vier Jahren, die deutliche Spuren im Filialnetz des Unternehmens hinterlassen haben.

Trotz der Bemühungen der neuen Eigentümer, Galeria Karstadt Kaufhof wieder auf Kurs zu bringen, war es absehbar, dass nicht alle Standorte überleben würden. Die Galeria-Chefs sicherten zu, 11.400 der etwa 12.800 Beschäftigten ihre Arbeitsplätze zu erhalten, während rund 1400 Mitarbeiter entlassen werden müssen. Ein beträchtlicher Teil dieser Entlassungen betrifft Angestellte in der Konzernzentrale in Essen.

Die Schließungen werden begleitet von der Verlegung des Unternehmenssitzes von Essen nach Düsseldorf Shadowstraße. Die Filiale in Münster, die zuvor auf der potenziellen Schließungsliste stand, scheint nun vorerst gerettet zu sein. Verdi hat die Schließungspläne von Galeria Karstadt Kaufhof kritisiert, da sie weitere Verödung der Innenstädte befürchten und die Sicherheit der Arbeitsplätze der Beschäftigten gefährdet sehen. Die Gewerkschaft fordert ein tragfähiges Zukunftskonzept, um die Attraktivität der Warenhäuser für Kunden und Innenstädte zu erhalten.

Siehe auch  Jubiläumsfeier mit Beethovenfest: 200 Jahre Sinfonie und Missa solemnis

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"