Stuttgart Aktuell

EU eröffnet Verfahren gegen Facebook und Instagram wegen möglicher EU-Rechtsverstöße

Wie beeinflusst Meta die Europawahl?

Die Europäische Kommission hat offiziell ein Verfahren gegen den Facebook- und Instagram-Konzern Meta eingeleitet. Grund hierfür sind Verdachtsmomente bezüglich der Nichteinhaltung des EU-Rechts. Besonders im Fokus steht die Überprüfung, ob das US-Unternehmen bei politischer Werbung gegen europäische Vorschriften verstoßen hat. Die Kommission sitzt in Brüssel und leitet diese Untersuchung, um mögliche Regelverstöße aufzudecken. Es wird erwartet, dass die Ergebnisse des Verfahrens vor der Europawahl von entscheidender Bedeutung sein könnten, um eventuelle Verstöße gegen die EU-Werberegeln aufzudecken.

Siehe auch  Die „Übertreibung“ der EU könnte die Mitglieder dazu zwingen, den Energieverbrauch zu senken

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"