25 Jahre ländliches Entwicklungsprogramm

Dritte Runde des Wettbewerbs „Freiwilligenarbeit im ländlichen Raum stärken“

Mit dem Wettbewerb „Freiwilligenarbeit im ländlichen Raum stärken“ sucht das Land zum dritten Mal nach Ideen, um Freiwillige zusammenzubringen und den sozialen Zusammenhalt im ländlichen Raum zu stärken.

“Dass Freiwilligenarbeit vielen Bürgern ist ein wichtiger Eckpfeiler unserer Stärke Ländliches Gebiet. Mit unserem Ideenwettbewerb „Freiwilligenarbeit im ländlichen Raum stärken“ Wir suchen kreative, kooperative Ideen für innovative Qualifizierungsmaßnahmen, die verschiedene ehrenamtliche Akteure im ländlichen Raum zusammenbringen und den sozialen Zusammenhalt vor Ort nachhaltig stärken. Es ist uns besonders wichtig, junge Menschen auf eine wichtige zivilgesellschaftliche Position oder eine ehrenamtliche Tätigkeit vorzubereiten“, so die Ministerin für Ernährung, ländlichen Raum und Verbraucherschutz. Peter Hauk.

Im Rahmen der abgeschlossenen zweiten Wettbewerbsrunde konnte eine unabhängige Wettbewerbsjury herausragende Projekte auswählen und fördern. „Die Landesregierung bringt den hohen Stellenwert des ländlichen Raums und des ehrenamtlichen Engagements für Baden-Württemberg deutlich zum Ausdruck. Ich gratuliere den Beteiligten der ausgewählten Projekte herzlich zu ihrem Erfolg“, betonte Minister Hauk.

Der Ideenwettbewerb geht in die dritte Runde

„Auch in unserer dritten Auswahlrunde suchen wir Ideen und Projekte, die gemeinsam mit jungen Erwachsenen innovative, auf lokale Bedürfnisse zugeschnittene Qualifizierungsmaßnahmen entwickeln und umsetzen. Die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Akteuren ist uns besonders wichtig. Wir wollen, dass Allianzen aus verschiedenen Verbänden, Gruppen, Organisationen und Initiativen überlegen, wie sie gemeinsam junge Menschen für das Ehrenamt finden und auf neue Aufgaben vorbereiten können“, betonte Minister Hauk. Geeignete Bewerbungen sind von Montag, 2. August bis 15. Oktober 2021, herzlich willkommen.

Die Gewinner im Überblick

Aus den eingereichten Projektanträgen wurden in der zweiten Ausschreibung des Ideenwettbewerbs folgende Gewinnerprojekte von einer unabhängigen Wettbewerbsjury ausgewählt:

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Start des Förderprogramms „Raum gewinnen durch Innenausbau“

Sofortprogramm für Einzelhandel und Innenstädte gestartet

Das Wirtschaftsministerium startet ein umfangreiches Sofortprogramm für Einzelhandel und Innenstädte. Damit schafft das Land ein …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?