Crypto News

Die Analysten von Swissblock prognostizieren ein Bitcoin-Preisziel von 76.000 US-Dollar, da der Vorverkauf von Bitcoin Dogs in acht Tagen endet

Die zentralen Thesen

  • Bitcoin erreichte Anfang dieser Woche ein neues Allzeithoch von 69.170 US-Dollar und Marktexperten gehen davon aus, dass der Kurs weiter steigen wird.

  • Bitcoin Dogs hat bisher mehr als 8 Millionen US-Dollar gesammelt und der Vorverkauf wird in acht Tagen abgeschlossen.

Bitcoin erreicht ein neues Allzeithoch und strebt 76.000 US-Dollar an

Der Kryptowährungsmarkt war diese Woche äußerst optimistisch, wobei Bitcoin am Dienstag ein neues Allzeithoch erreichte. BTC wurde am Dienstag bei 69.170 $ gehandelt und erreichte damit zum ersten Mal seit November 2021 ein neues Allzeithoch. BTC Flash stürzte auf die 62.000 $-Marke ab, nachdem es am Dienstag ein neues Allzeithoch erreicht hatte, erholt sich aber langsam.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung war die Preis von Bitcoin liegt bei 65.864,60 $ und ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 3 % gestiegen. Dank der jüngsten Rallye hat die Marktkapitalisierung von Bitcoin nun zum ersten Mal seit über zwei Jahren die Marke von 1,2 Billionen US-Dollar überschritten.

Trotz eines neuen Allzeithochs sind die Analysten von Swissblock zuversichtlich, dass der schnelle Durchbruch von BTC wieder über die 62.000-Dollar-Marke den Beginn eines neuen Aufwärtstrends markierte, der auf das Preisniveau von 76.000 Dollar abzielt.

Was ist Bitcoin Dogs?

Bitcoin-Hunde ist eines der Projekte, die im Bitcoin-Ökosystem Aufmerksamkeit erregen. Es ist ein einzigartiges Projekt, da es der erste BRC-20 ICO im Blockchain-Netzwerk ist.

Nach Angaben des Entwicklungsteams wird Bitcoin Dogs Anlegern ein spannendes Wertversprechen bieten, indem es die Grundfunktionen von Kryptowährung, nicht fungiblen Token (NFTs), dezentraler Finanzierung (DeFi) und Web3-Kultur kombiniert. Diese Kombination ermöglicht es Benutzern, ein umfassendes Erlebnis zu genießen, wenn sie sich am Bitcoin Dogs-Projekt beteiligen.

Siehe auch  Non-Profit-Veranstaltung zum Thema Messi sammelt Geld zur Unterstützung von Kindern im argentinischen Club Caacupé

Der Bitcoin Dogs ICO begann vor drei Wochen und hat bereits über 8 Millionen US-Dollar eingesammelt. Die Einführung erfolgte einige Wochen nach der Einführung der Spot-Bitcoin-ETFs in den USA. Die von BlackRock, Fidelity und anderen aufgelegten Spot-Bitcoin-ETFs verzeichnen Rekordzahlen, da sich immer mehr Anleger dem Bitcoin-Traum anschließen.

Darüber hinaus ist die Halbierung von Bitcoin nur noch 46 Tage entfernt und es handelt sich um ein aufregendes Ereignis, das den Preis von BTC in naher Zukunft in die Höhe schnellen lassen könnte. All dies trägt zum besonderen Charakter des ICO von Bitcoin Dogs auf dem Markt bei.

Bitcoin Dogs setzt einen Trend, indem es das erste BRC-20-ICO auf der Bitcoin-Blockchain wird. Sein nativer $0DOG wird das Bitcoin Dogs-Ökosystem antreiben.

Der Vorverkauf von Bitcoin Dogs übersteigt 8 Millionen US-Dollar

Der Vorverkauf von Bitcoin Dogs hat rund drei Wochen nach dem Start bereits mehr als 8 Millionen US-Dollar gesammelt. Die bisher gesammelten 8,13 Millionen US-Dollar deuten auf ein steigendes Interesse der Investoren an diesem Projekt und seinem Token hin.

In ihrem Whitepaper schreiben die Bitcoin-Hunde Das Team sagte, dass es nur 900 Millionen $0DOG-Tokens geben würde. Zusätzlich zum Erwerb der Token hätten Anleger Zugang zu einer exklusiven NFT-Sammlung und einem immersiven Gaming-Ökosystem.

Der Vorverkauf dauert einen Monat und endet voraussichtlich in acht Tagen. Das Team nutzt bereits die Seltenheit und Neuheit von BRC-20, um Investoren anzulocken.

$0DOG-Token würden auf der Bitcoin-Blockchain geprägt, Investoren würden sie jedoch auf ERC-20 kaufen. Dies liegt an der Beliebtheit von ERC-20-Tokens. Anleger geben eine BTC-Wallet-Adresse an und erhalten $0DOG-Tokens, nachdem sie mit ERC-20-Tokens bezahlt haben. Anleger können den $0DOG-Token mit den Stablecoins ETH, USDT und USDC bezahlen.

Siehe auch  Dogecoin-Preisprognose, da der Vorverkauf von Shiba Memu 2,6 Millionen US-Dollar erreicht

klicken Sie hier um mehr über den Vorverkauf von Bitcoin Dogs zu erfahren.

Sollten Sie in das Bitcoin Dogs-Projekt investieren, da BTC ein neues Allzeithoch erreicht?

Bitcoin hat ein neues Allzeithoch erreicht und Investoren schenken Bitcoin-bezogenen Projekten mehr Aufmerksamkeit. Bitcoin-Hunde ist der erste ICO auf der Bitcoin-Blockchain und stößt bereits auf Interesse bei Investoren.

Mit dem richtigen Maß an Akzeptanz in Kombination mit dem anhaltenden Aufwärtstrend könnte $0DOG in den kommenden Monaten und Jahren zu einem der größten Gewinner werden.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"