Crypto News

Bitget listet Rich Rabbit (RABBIT)-Token in Innovation Zone und Launchpool auf

Victoria, Seychellen, 9. Januar 2024, Chainwire

Bitget, weltweit führend Kryptowährungsaustausch und das Web3-Unternehmen hat die Auflistung des nativen Tokens RABBIT von Rich Rabbit angekündigt, einem Meme-Token, der als nächster Dogecoin im Trend liegt. Die Auflistung von RABBIT In der Innovation Zone können Benutzer problemlos WEB3-Small-Cap-Token auf der Bitget-Plattform handeln. Um eine neue Token-Listung zu unterstützen, können sich Benutzer fortlaufend einen Anteil von 1.818.180 RABBIT sichern Launchpool-Aktionen.

RABBIT ist eine Meme-Münze mit Weltraumthema, strebt jedoch danach, die führende Krypto-Community für Weltraumbegeisterte zu werden. RABBIT arbeitet mit JDI, OneWeb und Iridium zusammen, um die Blockchain-Technologie im Weltraum anzuwenden.

Als erste Meme-Münze, die auf Bergbau für die Weltraumforschung basiert, engagiert sich das Rich Rabbit-Ökosystem für den Aufbau dezentraler drahtloser Netzwerke. Die Plattform bietet Hardware- und Softwareprodukte und -dienstleistungen an. Rich Rabbits ist ein Hot-Spot-Hersteller von Helium-Minern und arbeitet daran, Anwendungen anzubieten, die IOT- und 5G-Hotspots auf der Blockchain aus der Ferne verwalten.

„Neue Technologien können das Wachstum von Forschung und Entwicklung in der Weltraumforschung vorantreiben, und wir freuen uns, Projekte, die darauf abzielen, stärker in den Fokus zu rücken. Der Launchpool von Bitget soll WEB3-Benutzern einen besseren Zugang zum Erfassen von Small-Cap-Token mit hohem Potenzial ermöglichen“, sagte Gracy Chen, Geschäftsführerin bei Bitget.

Die Auflistung der Innovationszone und die Launchpool-Werbung von Bitget erleichtern den Zugang zu vielversprechenden Projekten und bieten Benutzern exklusiven Zugang zu äußerst wertvollen digitalen Assets der Branche. Die Aufnahme von RABBIT in die Innovationszone von Bitget hilft Benutzern, sich an den ersten Startphasen des Tokens zu beteiligen.

Die Innovationszone ist auf den Handel mit neuen Token-Angeboten zugeschnitten und konzentriert sich hauptsächlich auf die neue (Erst-)Listung von Trend-Token. Für alle neu gelisteten Paare in der Zone ist ein Bewertungszeitraum von 60 Tagen vorgesehen. Regelmäßige Überprüfungen neu gelisteter Token werden durchgeführt, um die Einhaltung der Plattformstandards von Bitget sicherzustellen. Dazu gehören Faktoren wie Handelsvolumen, Liquidität, Team, Projektentwicklung und andere Kriterien, die für die Aufrechterhaltung des aktiven Listungsstatus unerlässlich sind.

Siehe auch  Litecoin-Preisausblick: Charts deuten auf einen Anstieg aufgrund eines möglichen baldigen Ausbruchs hin

Bitget-Benutzer haben die Möglichkeit, trendige und neu gelistete Token wie RABBIT mit Debit-/Kreditkarten, Banküberweisungen und verschiedenen anderen Zahlungsmethoden in mehreren Währungen zu kaufen.

Über Bitget

Gegründet im Jahr 2018, Bitget ist weltweit führend Kryptowährungsaustausch und Web3-Unternehmen. Die Bitget-Börse bedient über 20 Millionen Benutzer in über 100 Ländern und Regionen und ist bestrebt, Benutzern mit ihrer bahnbrechenden Copy-Trading-Funktion und anderen Handelslösungen dabei zu helfen, intelligenter zu handeln. Früher bekannt als BitKeep, Bitget-Wallet ist ein erstklassiges Multi-Chain-Krypto-Wallet, das eine Reihe umfassender Web3-Lösungen und -Funktionen bietet, darunter Wallet-Funktionalität, Swap, NFT-Marktplatz, DApp-Browser und mehr. Bitget inspiriert Einzelpersonen dazu, Krypto durch die Zusammenarbeit mit glaubwürdigen Partnern zu nutzen, darunter dem legendären argentinischen Fußballspieler Lionel Messi und dem offiziellen Veranstalter von eSport-Events PGL.

Für weitere Informationen besuchen Sie:

Kontakt

Rachel Cheung
[email protected]

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"