Computer und InformationstechnologieMassenmedienMedienSoftwareStuttgart AktuellWirtschaftWirtschaftswissenschaft

Bildungsprogramm COACHING4FUTURE: Erlebnisausstellung in Linkenheim-Hochstetten – Schüler erkunden die Industrie (04.-06.03.)

Berufsorientierung zum Mitmachen: Hightech-Truck zeigt in Linkenheim-Hochstetten die Arbeitswelt der Industrie

Der Erlebnis-Lern-Truck „DISCOVER INDUSTRY“ des Bildungsprogramms COACHING4FUTURE kommt vom 4. bis 6. März 2024 nach Linkenheim-Hochstetten. Die doppelstöckige Mitmach-Ausstellung ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern der Christlichen Schule Hardt, die vielfältige, kreative und abwechslungsreiche Arbeitswelt der modernen Industrie kennenzulernen. Angeleitete Schulklassen haben die Möglichkeit, Technologien wie 3D-Scan, Robotik und Virtual Reality selbst auszuprobieren und dabei zu erfahren, wie sich die Arbeitswelt durch die Digitalisierung des Produktentstehungsprozesses verändert.

Diese Veranstaltung wird von der Baden-Württemberg Stiftung, dem Arbeitgeberverband SÜDWESTMETALL und der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit unterstützt, um den Fachkräftenachwuchs zu fördern.

Der Erlebnis-Lern-Truck wird vor dem Schulgebäude der Christlichen Schule Hardt in Linkenheim-Hochstetten stehen und angemeldeten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bieten, die Industrie hautnah zu erleben.

Im Truck haben die Schulklassen die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Coaching-Team, bestehend aus Ingenieurin Katinka Biebrich und Biologe Marcel Michel, die Aufgaben der modernen Industrie kennenzulernen. Sie schlüpfen in die Rolle von Gründerinnen und Gründern und erfahren anhand von fünf interaktiven Arbeitsstationen, welche Schritte erforderlich sind, um ein neues Produkt auf den Markt zu bringen. Dabei nutzen sie moderne Technologien wie 3D-Scanner, Digitalmikroskope, 3D-Drucker, Industrieroboter und smarte Abfüllanlagen. Auch virtuelle Realität wird mithilfe von VR-Brillen erlebbar gemacht.

Im Obergeschoss des Trucks finden vertiefende Workshops statt, in denen die Schülerinnen und Schüler ihre Programmier- und Konstruktionskenntnisse erweitern können. Dabei werden unter anderem ein Brettspiel konstruiert und eine eigene Handy-App entwickelt. Informationen zu Karrierechancen und beruflichen Wegen in der Industrie runden das Programm ab.

Der Besuch von DISCOVER INDUSTRY in Linkenheim-Hochstetten steht auch der regionalen Redaktion offen. Es wird empfohlen, den Besuch im Voraus anzumelden. Die Veranstaltung ist jedoch eine geschlossene Veranstaltung für angemeldete Schülerinnen und Schüler, daher sollten redaktionelle Besuche rechtzeitig beim Pressekontakt angemeldet werden.

Siehe auch  Überraschende Wassergeschichten aus Baden-Württemberg - Die Quellen

Zur Veröffentlichung stehen weitere Informationen zu COACHING4FUTURE und druckfähiges Bildmaterial zur Verfügung. Interessierte finden diese auf der Website von COACHING4FUTURE.

Die Initiative COACHING4FUTURE wird von der Baden-Württemberg Stiftung gGmbH organisiert. Sie zielt darauf ab, junge Menschen für Technik, Digitalisierung und IT zu begeistern und ihnen Karrieremöglichkeiten in der Industrie aufzuzeigen.

Historische Fakten oder belegbare historische Informationen sind in der Pressemitteilung nicht enthalten.

Tabelle: N/A (keine relevanten Informationen für eine Tabelle in der Pressemitteilung enthalten)



Quelle: Programm COACHING4FUTURE der Baden-Württemberg Stiftung gGmbH / ots

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"