Crypto News

Arbitrum steigt um 120 %, die Zahl der neuen täglichen Adressen von Ethereum steigt, NuggetRush tritt in die letzte Vorverkaufsphase ein

  • Der Krypto-Analyst Michael van de Poppe hat vorhergesagt, dass Arbitrum auf 3 US-Dollar steigen wird.
  • Im Jahr 2024 wird die Zahl der täglich neuen Adressen im Ethereum-Netzwerk erhöht.
  • NuggetRush befindet sich in der letzten Phase seines Token-Vorverkaufs und die Anleger freuen sich derzeit auf den Start.

Der Top-Kryptoanalyst Michael van de Poppe hat eine optimistische Prognose für Arbitrum abgegeben und prognostiziert einen Anstieg von 120 % auf 3,00 $. Darüber hinaus verzeichnete das Ethereum-Netzwerk im Jahr 2024 einen deutlichen Anstieg der täglich neuen Adressen.

In der Zwischenzeit, NuggetRush ist in die letzte Phase seines Krypto-ICO-Vorverkaufs eingetreten und die Anleger warten auf den offiziellen Start.

NuggetRush (NUGX) in der letzten Vorverkaufsphase

NuggetRush (NUGX) sorgt in seiner Blockchain-ICO-Phase für Aufsehen und sticht als unterhaltsame Meme-Münze hervor, die Benutzer an das Spielen heranführt, um Geld zu verdienen. Auf dieser Plattform können Spieler ein spannendes Mining-Spiel genießen, bei dem sie Geld verdienen und dabei Spaß haben können.

Das Spiel ist vollgepackt mit verschiedenen Herausforderungen und es gibt die coolsten NFT-Belohnungen zu gewinnen. Außerdem können Spieler in NuggetRush ihre eigenen Mining-Auftritte durchführen, kluge Schachzüge ausführen und mehr über Unternehmensführung lernen.

Wer über eine erstklassige Ausrüstung verfügt, hat höhere Chancen, größere Preise zu gewinnen. Daher wird den Spielern empfohlen, ihre Ausrüstung während des Spiels zu verbessern. NuggetRush ermöglicht es Spielern auch, sich zusammenzuschließen. So können Sie sich mit anderen zusammenschließen, um nach Mineralien zu suchen und andere Bergbauherausforderungen zu meistern.

Unterdessen liegt der aktuelle Preis von NuggetRushs NUGX bei 0,018 US-Dollar, ein Anstieg von 20 % gegenüber der Vorrunde. Dies ist die letzte Runde dieses Vorverkaufs. Kluge Anleger steigen bereits ein und verdoppeln ihre Investition noch vor Ende des Vorverkaufs.

Siehe auch  Künstler Marcel Van Luit veröffentlicht Serie von fünf limitierten Kunstwerken als NFTs auf Terra Virtua

Analysten prognostizieren bereits eine 50-fache Rendite für Anleger, die jetzt einsteigen. Wenn Sie Ihr Vermögen im Zuge der Ausweitung dieses DeFi-Projekts vergrößern möchten, ist es also ein kluger Schachzug, jetzt am NuggetRush-Vorverkauf teilzunehmen.

Arbitrum (ARB) wird voraussichtlich auf 3 US-Dollar steigen

Renommierter Kryptowährungsanalyst Michael van de Poppe ist zuversichtlich, dass Arbitrum (ARB) seine frühere Prognose eines Anstiegs von 120 % bald erreichen und die Marke von 3,00 USD erreichen könnte. Dieser Optimismus folgt auf einen Rückgang des Arbitrum-Preises nach einem anfänglichen Anstieg von 55 % auf seinen ATH von 2,39 $ im letzten Monat.

In einem Post Auf X wies Poppe darauf hin, dass der jüngste Rückgang des Arbitrum-Preises um 35 % das Ende der Abwärtstrends bedeuten könnte. Da der Altcoin-Preis nun stabil ist, glaubt er, dass eine Erholung des Ethereum-Preises den Wert von Arbitrum erheblich steigern könnte.

Unterdessen zeigt das Arbitrum-Preisdiagramm, dass der Coin nun im Einklang mit den Erwartungen der Analysten gehandelt wird. Demnach ist der Preis von Arbitrum in den letzten 14 bzw. 7 Tagen um 11,3 % bzw. 9,4 % gestiegen CoinMarketCap.

Die Zahl der neuen Adressen für Ethereum (ETH) nimmt weiter zu

Ethereum (ETH) hat seine Nutzung im Jahr 2024 stetig gesteigert und sich nach Marktkapitalisierung als zweitgrößte Kryptowährung etabliert. Interessanterweise ist die Zahl der neuen Ethereum-Adressen im Jahr 2024 gestiegen.

Etherscan-Daten zeigen, dass das Netzwerk im Jahr 2024 rund 3,54 Millionen neue Adressen generiert hat. Die tägliche Wachstumsrate einzigartiger Ethereum-Adressen betrug im Jahr 2024 durchschnittlich 95.570, mit einem deutlichen Anstieg von 96.145 Adressen allein am 6. Februar.

Die erhöhte Zahl neuer Adressen könnte auf verschiedene Dinge zurückzuführen sein, darunter den potenziellen Spot-Ethereum-ETF und das Decun-Update. Das Decun-Update verspricht eine Senkung der Netzwerktransaktionskosten um 90 %.

Siehe auch  Chris Larsen hat 5 Millionen US-Dollar finanziert, um den Energieverbrauch von Bitcoin zu reduzieren

Mittlerweile schwankt der ETH-Preis zwischen 2.264,19 $ und 2.442,97 $, mit einem wöchentlichen Preisanstieg von 7,0 %.

Abschließende Gedanken

Nach einer düsteren Phase im Januar notieren mehrere Altcoins wieder im grünen Bereich. FOMO hat auf dem Markt zugenommen, da Anleger nach vielversprechenden Kryptowährungen suchen.

Ein Altcoin auf ihrer Liste ist der NUGX-Token von NuggetRush, der in den letzten Wochen um über 80 % gestiegen ist. Analysten gehen davon aus, dass NuggetRush nach seiner Einführung wie Arbitrum steigen wird.


Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"