Crypto News

Warum ist der Ethereum-Preis heute gestiegen?

  • Ethereum (ETH) wird heute höher gehandelt, da die Krypto-Marktkapitalisierung auf 1,27 Billionen US-Dollar ansteigt.
  • Der ETH-Preis stieg auf 2.008 $, während der Bitcoin (BTC)-Preis auf 29.800 $ kletterte, um die Woche stärker zu beenden.
  • Gewinne für Kryptowährungen kamen, als US-Aktien die Woche höher beendeten und regionale Bankaktien, die zu Beginn der Woche unter Druck geraten waren, sich erholten.

Am Freitag stieg der Preis von Ethereum innerhalb weniger Stunden um über 6 %, um über 2.000 $ zu brechen, ein wichtiges technisches Niveau, das Bullen versuchen, in Unterstützung umzuwandeln. Am Samstag handelte Ethereum bei rund 1.966 $ und stieg in den letzten 24 Stunden um 4 %, nachdem es auf Tageshöchststände von 2.008 $ gestiegen war.

Ethereum ist nicht das einzige Krypto-Asset, das am vergangenen Tag einen Preisanstieg erlebt hat. Bitcoin, die Benchmark-Kryptowährung und digitales Gold, stieg auf fast 29.800 $, als ein Preisanstieg von 3 % die Bullen auf das jetzt sehr begehrte Niveau von 30.000 $ brachte.

Sowohl Ethereum als auch Bitcoin wollen von einem Anstieg der Anlegerstimmung profitieren, insbesondere da die Risikobereitschaft nach den jüngsten Einbrüchen zurückgekehrt ist.

Warum ist der Preis von Ethereum gestiegen?

Die Gesamtmarktkapitalisierung für Kryptowährungen stieg um 1,5 % auf über 1,27 Billionen US-Dollar, als die Memecoin-Manie zurückkehrte und die Preise von Pepe (PEPE) und Floki Inu (FLOKI) nach der Notierung bei Binance in die Höhe schnellten.

Ein Blick auf den breiteren Markt zeigt, dass sich die Kryptopreise erholten, als der US-Aktienmarkt die Woche höher beendete, wobei die wichtigsten Indizes nach einer viertägigen Pechsträhne alle grün wurden.

Der S&P 500 schloss 1,85 % höher, der Dow Jones Industrial Average legte 546 Punkte oder 1,65 % zu und der Nasdaq schloss 2,25 % höher.

Siehe auch  Der Preis von Solana, Litecoin und Ethereum Classic sieht bärisch aus

Die positiven Renditen für den Markt kamen, als sich die Aktien erholten, angeführt von Aktien von Apple (AAPL), die nach dem besser als erwarteten Quartalsbericht des iPhone-Herstellers auf ein Neunmonatshoch sprangen. Der Markt sah auch, dass regionale Bankaktien nach einem massiven Ausverkauf in der Woche eine gewisse Erholung zeigten, wobei sich die PacWest-Aktien nach einem Rückgang um über 60 % am Donnerstag erholen sollten.

Während Krypto und andere riskante Vermögenswerte wahrscheinlich von der allgemeinen Anlegerstimmung profitieren werden, wird die kommende Woche entscheidend sein, wenn die Märkte den VPI-Bericht vom April bewerten.

Der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, deutete diese Woche an, dass die Zentralbank ihre Zinserhöhung pausieren könnte. Angesichts der starken Beschäftigungsdaten dieser Woche werden jedoch alle Augen auf die CPI-Daten gerichtet sein, während die Anleger den Inflationsindikator bewerten.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"