Stuttgart Aktuell

Verkehrsbehinderungen auf A562 (Südbrücke) durch Asphaltarbeiten am Wochenende angesagt

Verkehrsumleitungen und Bauarbeiten: Was Autofahrer über die Sperrung der Südbrücke wissen müssen.

Am kommenden Wochenende stehen Asphaltarbeiten auf der A562 (Südbrücke) an, wie von der Autobahn GmbH angekündigt. Laut dem verantwortlichen Baulastträger werden die Arbeiten rechtsrheinisch im Bereich der Zufahrt in Richtung Königswinter und an den Fahrbahnübergängen der Behelfsbrücke durchgeführt. Die Asphaltierung betrifft hauptsächlich die Baustelle im Bereich Ramersdorf, wo die Fahrspuren von Nord nach Süd umgelegt werden, um den geplanten Abriss des alten Teilbauwerks in Richtung Bonn vorzubereiten.

Autofahrer müssen sich auf Umwege einstellen, da die Südbrücke während der Arbeiten gesperrt sein wird. Die Sperrung beginnt am Freitagabend und soll bis zum Ende des Wochenendes dauern. Es wird empfohlen, rechtzeitig alternative Routen zu planen, um Verzögerungen zu vermeiden.

Tobias Zoporowski, Sprecher der Autobahn GmbH, betont die Notwendigkeit der Asphaltarbeiten für die Instandhaltung der Brücke und die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer. Die Maßnahmen sind Teil des laufenden Bauprojekts, das darauf abzielt, die Brücke langfristig zu erhalten und ihre Funktionalität zu verbessern.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Baumaßnahmen voraussichtlich am Montagmorgen abgeschlossen sein werden und der Verkehr auf der Südbrücke wieder normal fließen kann. In der Zwischenzeit werden Verkehrsteilnehmer gebeten, die ausgeschilderten Umleitungen zu beachten und die Verkehrsinformationen zu verfolgen, um über aktuelle Entwicklungen informiert zu bleiben.

Siehe auch  Blindgänger im Hardtbergbad: Evakuierung und Entschärfung in nur 25 Minuten

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"