Stuttgart Aktuell

Verheerender Unfall auf der A555: Schwerer Zusammenstoß führt zu tödlichem Ausgang

Tödlicher Unfall auf der A555: Polizei steht vor Rätsel

Bei einem Unfall auf der Autobahn 555 gegen 0.30 Uhr in der Nacht zu Sonntag ist ein 33-jähriger Autofahrer sehr schwer verletzt worden, während ein 65-Jähriger noch in der Nacht im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag. Der 33-jährige Autofahrer war in Fahrtrichtung Bonn auf Höhe des alten Rastplatzes Eichholz aus bislang ungeklärter Ursache dem 65-jährigen Autofahrer ins Heck gefahren.

Der Aufprall muss äußerst heftig gewesen sein, da beide Fahrzeuge durch die Wucht des Zusammenstoßes vollständig zerstört und weit voneinander entfernt waren. Bei ihrem Eintreffen boten sich den Rettungskräften, der Feuerwehr und der Polizei ein Bild der totalen Zerstörung, da Fahrzeugteile über die Fahrbahn und die Grünanlage des angrenzenden ehemaligen Rastplatzes verstreut waren. Die Polizei sperrte die Grünbeete und die Autobahn ab und erklärte beides zum Tatort.

Die Rettungskräfte und der Notarzt kümmerten sich um die beiden Schwerstverletzten, die nach ihrer Behandlung am Unfallort ins Krankenhaus gebracht wurden. Die Feuerwehr Wesseling leuchtete die Unfallstelle aus, stellte den Brandschutz sicher und beseitigte ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten. Die Autobahnpolizei sprach mit Unfallzeugen, sicherte Spuren und nahm den Unfall auf. Später wurde der Verkehr über den Rastplatz am Unfall vorbei umgeleitet.

Die A555 musste zwischen den Anschlussstellen Wesseling und Bornheim in Richtung Bonn bis ca. 3.30 Uhr komplett gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache dauern weiterhin an.

Siehe auch  Erneuter Unfall auf der B 463: Zwischen Owingen und Kühlem Grund gekracht

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"