Stuttgart Aktuell

Tim Mälzer bei Kitchen Impossible an seine Grenzen: Ein übler Fauxpas mit schwerwiegenden Konsequenzen.

Tim Mälzers verheerender Fauxpas: Wie der TV-Koch an seine Grenzen stößt

In der siebten Folge der Kochsendung „Kitchen Impossible“ stand Tim Mälzer vor einer großen Herausforderung. Der TV-Koch musste nicht nur gegen zwei Kontrahenten, Alexander Herrmann und Tobias Bätz, antreten, sondern auch drei anspruchsvolle Testesser zufriedenstellen: Cornelia Poletto, Juan Amador und Sven Wassmer. Der Druck war hoch, und Mälzer war bis an seine Grenzen gefordert.

Die Aufgabe bestand darin, eine Rehkeule mit Blumenkohl und Zwiebeln zu kochen, ein Rezept des portugiesischen Kochs Miguel Marques. Doch im Eifer des Gefechts unterlief Mälzer ein schwerwiegender Fehler: Er vergaß das Rehragout und ließ es zu lange schmoren, sodass es trocken wurde. Ein Patzer, der sich im abschließenden Jury-Urteil bemerkbar machte.

Die „Kitchen Impossible“-Jury war kritisch und bemängelte, dass der Blumenkohl zu dunkel geraten war und die Soße einen bitteren Geschmack hatte. Tim Mälzer erhielt nur 5,2 Punkte und verlor die Runde gegen seine Kontrahenten. Dennoch gelang es ihm, aufgrund eines knappen Vorsprungs in der Gesamtwertung, am Ende an die Spitze zu kommen.

Diese Episode war nicht das erste Mal, dass Tim Mälzer mit seinem Verhalten in „Kitchen Impossible“ für Schlagzeilen sorgte. Bereits in der vorherigen Woche waren seine ungefilterten Äußerungen und seine Selbstüberschätzung Gesprächsthema. Die Zuschauer können gespannt sein, wie Mälzer sich in den kommenden Folgen schlagen wird.

Siehe auch  „INFERNO“ zieht ins Landesfinale des „Start-up BW Elevator Pitch 2024“ ein - Feuerlöschflugzeug der nächsten Generation überzeugt Jury.

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"