Welt Nachrichten

Rishi Sunak ist Ehrengast beim Baseballspiel in Washington

Rishi Sunak war am Dienstagabend Ehrengast eines besonderen Baseballspiels in Washington, bei dem die Beziehungen zwischen Großbritannien und den Vereinigten Staaten gefeiert wurden.

Der Premierminister, der am Donnerstag im Vorfeld eines Gipfeltreffens mit Joe Biden die US-Hauptstadt besucht, beobachtete, wie die Washington Nationals an einem warmen Abend im Nationals Park die Arizona Diamondbacks ausrichteten.

Das Thema des Spiels war „Tag der Freundschaft zwischen Großbritannien und den USA“ und beinhaltete einen militärischen Überflug und Auftritte des Royal Marine Corps of Drums.





Herr Sunak wurde von Stuart Taylor, dem Vorstandsvorsitzenden der Allied Forces Foundation, begleitet, als sie God Save the King und das Sternenbanner feierten.

Der Premierminister verzichtete darauf, den ersten Wurf zu werfen – eine zeremonielle Rolle, die normalerweise VIPs und Berühmtheiten zukommt.

Stattdessen zog Herr Sunak eine weiße Satinjacke der Nationals an (Ihre für etwa 149 US-Dollar oder 120 Pfund) und betrat das Spielfeld mit einem Baseball in der Hand.





Der erste Wurf wurde von Herrn Taylor, einem Veteranen der britischen Armee, geworfen, nachdem Downing Street die Idee abgelehnt hatte, dass Herr Sunak den Ball vor Tausenden von Zuschauern werfen sollte.

„Ich denke, das war unserer Meinung nach die geeignetste Art, die Breite und Tiefe der Beziehungen zwischen Großbritannien und den USA hervorzuheben, insbesondere mit Schwerpunkt auf Militärpersonal und Veteranen“, sagte ein Downing Street-Sprecher.

Nach dem Pitch fragte Herr Sunak Herrn Taylor: „Wie war das, ganz gut, oder?“

Herr Sunak wurde von der nicht ganz ausverkauften Menge höflich begrüßt und winkte, während er mit Cheftrainer Dave Martinez und dem Vereinsmaskottchen Screech für Fotos posierte.

Siehe auch  Bucha-Überlebender: „Russische Soldaten gaben Menschen in einem Keller Rationen – und warfen dann eine Granate hinein“



Herr Sunak hofft, dass dies kein Omen für die Chancen seiner Partei ist, bei den nächsten Parlamentswahlen einen großen Rückstand in den Umfragen zu überwinden. Die Heimmannschaft, die ihre letzten drei Spiele verloren hatte, fiel bereits nach wenigen Minuten mit 0:3 zurück bevor er deutlich mit 6:2 geschlagen wurde.

Die Nationals haben in dieser Saison in weniger als 41 Prozent ihrer Spiele den Sieg errungen, und obwohl der Premierminister diese Siegquote mit Neid betrachten könnte, liegen die Nationals in der Major League Baseball auf dem letzten Platz ihrer Liga.

Am Mittwoch zuvor besuchte Herr Sunak die Friendship Tech Prep Academy in Washington, wo er zusah, wie eine Drohne geflogen wurde, Jalapeno-Samen pflanzte und bei der Durchführung eines wissenschaftlichen Experiments half.

Er sprach auch über seinen Plan, mehr britische Kinder zum Schachspielen zu bewegen, während er den Schülern der Schule Schachspiele vorführte, die sie in 3D gedruckt hatten.





Der Premierminister sagte: „Wissen Sie, ich arbeite gerade ein wenig daran, wie wir mehr Menschen im Vereinigten Königreich dazu bringen können, Schach zu spielen, weil es so gut für Sie ist.“

„Es ist eine großartige Fähigkeit, die einem wirklich beim Denken hilft, und es ist ein tolles Hobby.“

Am Donnerstag wird Herr Sunak Herrn Biden ein personalisiertes Exemplar eines Buches überreichen, das vom Ururgroßvater des US-Präsidenten geschrieben wurde, wenn die beiden Staats- und Regierungschefs am Donnerstag zusammentreffen.

Das Buch Naval Discipline wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von Christopher Biden geschrieben und behandelt die Meutereiregeln der Royal Navy.



Bei seinem Besuch in Nordirland im April machte der Präsident eine etwas verwirrte Anspielung auf seinen Vorfahren.

Siehe auch  Die Berliner Philharmoniker live in der Waldbühne 2023: Andris Nelsons und Klaus Florian Vogt führen durch ein magisches Konzert

In seiner Rede an der Universität Ulster in Belfast bezog sich Herr Biden auf einen George Biden, der „im Jahr 1842 1828 hätte sein können; Ich kann mich nicht erinnern – es ist eines dieser beiden Daten –, dass ich die Regeln geschrieben habe – die Regeln der Meuterei für die britische Marine.“

Herr Biden, der stolz auf seine irische Abstammung ist, scherzte: „Nun, zumindest dieser Teil ist konsistent … die Meuterei.“

Herr Sunak wird Herrn Biden außerdem eine personalisierte Barbour-Jacke überreichen, die in der Nähe seines Wahlkreises Richmond hergestellt wurde.

Die Jacke im Bedale-Stil ist anstelle des Barbour-Brandings mit den Worten „Mr President“ auf der Vordertasche bestickt.

.

Quelle: The Telegraph

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"