Ripple führt NFTs in XRPL mit der Einführung von NFT-Devnet Testnet ein

Ripple führt NFTs in XRPL mit der Einführung von NFT-Devnet Testnet ein

  • Ripple ermöglicht jetzt NFT-Funktionalitäten und Anwendungsfälle auf XRPL über das NFT-Devnet-Testnetz.
  • Entwickler wurden eingeladen, das Testnet vor der Veröffentlichung des Mainnets zu erkunden und damit zu experimentieren.

Während sich der Wettlauf um die Bereitstellung und den Erwerb von nicht fungiblen Token (NFT) intensiviert, hat Ripple zum ersten Mal seit seiner Einführung NFT-Funktionen in das XRP-Ledger (XRPL) eingeführt. Wie von Ripples Entwicklerarm RippleX angekündigt, wird das sogenannte NFT-Devnet-Testnetz Entwicklern eine einfache Möglichkeit bieten, die mit dem XLS-20d-Vorschlag vom Mai eingeführten nativen NFT-Funktionen zu erkunden.

Außerdem, a Blogeintrag vom renommierten Kryptografen und RippleX-Softwareingenieur Nik Bougalis zeigt, dass Entwickler mit der Entwicklung von Anwendungen und Tokenisierungsdienstprogrammen beginnen können. Der XLS-20d-Vorschlag hat Erweiterungen für XRPL eingeführt, um native NFTs, ihre Notierung, ihren Kauf, ihren Verkauf und ihr Halten zu unterstützen. Entwickler haben auch Zugriff auf wichtige NFT-Funktionen wie Minting, Trading und Burning.

Ripple startet NFT-Testnetz

Darüber hinaus unterstützt das NFT-Devnet überlegene Funktionen wie automatische Lizenzgebühren und Miteigentum. Automatische Lizenzgebühren sind ausgeklügelte Strukturen, um die ursprünglichen NFT-Ersteller zu belohnen, während Miteigentum einfach das Eigentum von mehr als einer Entität ist. Bougalis bemerkt;

Wir freuen uns, unseren Vorschlag für NFT-Funktionen im NFT-Devnet zum Leben zu erwecken, einem Testnetzwerk mit Feature-Funktionalität, das genau wie das primäre Devnet aussehen wird.

Derzeit ist das NFT-Devnet in der Beta-Phase zum Testen durch Entwickler freigegeben, bevor es auf dem Mainnet veröffentlicht wird. Der XLS-20d-Vorschlag wird in das Testnetz aufgenommen, damit Entwickler die vorgeschlagenen Fähigkeiten untersuchen können, ohne die Leistung von XRPL zu beeinträchtigen.

Eines der Projekte, die auf dem Testnetz aufbauen werden, ist Carbonland Trust. Das Projekt ist eines von über 20 anderen, das durch XRPL Grants gefördert wird. Sein Schwerpunkt liegt auf dem Waldschutz durch kohlenstoffabbauende gebundene NFTs und Erhaltungszertifikate.

Wachstum von NFTs

Das vergangene Jahr war das Erfolgsjahr für NFTs seit ihrer Einführung in die Branche. Daten von DappRadar zeigen, dass der NFT-Handel im Jahr 2021 auf 25 Milliarden US-Dollar stieg, von 94,9 Millionen US-Dollar im Jahr 2020. Auf das vierte Quartal 2021 entfielen 11,6 Milliarden US-Dollar dieser Trades. Der auf Ethereum basierende OpenSea NFT Marketplace erwies sich als der beste seiner Art und verzeichnete durchgehend hervorragende Verkäufe.

Weiterlesen: Das OpenSea-Handelsvolumen steigt im Januar, da die Begeisterung für Bored Ape einen neuen Höhepunkt erreicht

Die Pilzbildung der NFT-Industrie kann auf verschiedene Vorkommnisse zurückgeführt werden. Darunter ist die Unterstützung durch Prominente, wie die von Rapper Snoop Dogg und Antragsteller des Twitter-Accounts des NFT-Enthusiasten Cozomo de’ Medici. Auch Marken wie Adidas haben sich in die Branche vertieft und ihre Anhängerschaft mitgebracht. Andere bemerkenswerte Teilnehmer sind ikonische Auktionshäuser und Risikokapitalgeber. Das Aufkommen und der Hype im Zusammenhang mit GameFi und dem Metaverse haben ebenfalls erheblich dazu beigetragen.

Abgesehen vom Hype glaubt Modesta Masoit, Leiter Finanzen und Forschung bei DappRadar, dass Unternehmen, die sich mit NFTs beschäftigen, ihre Anwendungsfälle genauer untersuchen. Dies ist der Grund für ihre Partnerschaften mit den ebenfalls florierenden Sektoren Dezentrale Finanzen (DeFi) und Glücksspiel.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Das unrühmliche Bitcoin-Experiment – ​​hier ist der Grund, warum El Salvadors BTC-Punt scheiterte

Das unrühmliche Bitcoin-Experiment – ​​hier ist der Grund, warum El Salvadors BTC-Punt scheiterte

Präsident Nayib Bukele hat seinen Leuten Bitcoin aufgezwungen, aber sie scheinen sich geweigert zu haben, …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>