Panther und Velas arbeiten zusammen, um ein blitzschnelles privates DeFi-Erlebnis zu bieten

Panther und Velas arbeiten zusammen, um ein blitzschnelles privates DeFi-Erlebnis zu bieten

Midtown, Gibraltar, 19. November 2021,

Panther-Protokoll, die End-to-End-Datenschutzlösung, die die Datenschutzschicht für Web3 und dezentrale Finanzen aufbaut, und Velas, eine EVM/eBPF-Hybridkette mit bis zu 75.000 TPS für dApps, die Blitzgeschwindigkeit und Skalierbarkeit erfordern, bündeln heute ihre Kräfte in einer strategischen Partnerschaft.

Basierend auf Solana, aber mit EVM-Kompatibilität und Solidity-Unterstützung, baut Velas eine Open-Source-Blockchain-Welt von Diensten und Produkten auf, einschließlich Account, Vault und Wallet, die es Benutzern ermöglicht, ein nahtloses Erlebnis und sofortige, kostengünstige Transaktionen zu genießen. Velas zielt darauf ab, die besten Qualitäten zentralisierter Lösungen wie UX und Geschwindigkeit mit den vertrauenswürdigen neuen Paradigmen dezentraler Lösungen zu kombinieren.

Die Mission von Velas besteht darin, weltverändernde Technologieprodukte und -dienste zu entwickeln und zu integrieren, um das Leben der Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern, und Panther bringt eine Infrastruktur zum Schutz der Privatsphäre in dieses entstehende Ökosystem mit hohem Potenzial ein

Das Team von Velas stimmt stark mit Panthers Interesse an der Weiterentwicklung von Datenschutz- und Datenschutztools überein. Daher beschlossen die Teams, gemeinsam an technischen Integrationen zu arbeiten. Velas und Panther teilen ihre Forschung für Technologieentwicklung und -einsatz im Zusammenhang mit Datenschutzsystemen unter Verwendung von Zero-Knowledge-Proof-Systemen.

Das Panther Protocol wird dank seiner einzigartigen Interoperabilitätsfunktionen zur Wahrung der Privatsphäre auch den kettenübergreifenden Austausch privater Velas-Assets ermöglichen. Dies wird die Integration von Panther zAssets in die Velas-Wallet begleiten, um den Benutzern von Velas Zugang zur Privatsphäre in der Kette zu verschaffen. Die Unternehmenskunden und Kunden von Velas werden von dieser zusätzlichen Datenschutzebene stark profitieren.

„Die Integration zwischen Velas und Panther Protocol ermöglicht die Weiterentwicklung von Datenschutz- und Datenschutztools. Wir haben eine große Vision für die Zukunft von DeFi und Panther passt in diese Vision als Partner, der diesem aufkeimenden Ökosystem dezentralen, vertrauenswürdigen Datenschutz und Interoperabilität bietet.“ — Oliver Gale, CEO bei Panther Protocol

„Wir sind gespannt, wie diese neue Partnerschaft zwischen Velas und Panther Protocol die Privatsphäre und den Datenschutz auf ein ganz neues Niveau heben kann. Panther Protocol kann perfekt in das Velas Wallet und Cross-Chain integriert werden, um Velas-Assets privat zu machen.“ — Shirly Valge, COO bei VELAS . hinzugefügt

Panther ist einzigartig positioniert, um private Transaktionen in das Velas-Ökosystem zu bringen. Die nativen Assets von Velas wiederum werden für die Benutzerbasis und die Liquidität von Panther unglaublich vorteilhaft sein und die Multi-Asset-Shielded-Pools von Pather stärken. Die Benutzer von Velas werden auch am Staking-Programm und der Governance von Panther teilnehmen, wodurch unser Protokoll weiter dezentralisiert wird.

Velas ist eine superschnelle EVM/EBPF-Hybridkette, die das Beste von Solanas Protokoll übernommen und auf die EVM-Welt angewendet hat. Der Zugang zur DeFi-Privatsphäre für Velas-Benutzer wird entscheidend sein, um mehr Benutzer für das Protokoll zu gewinnen.

In dieser Rolle, um das DeFi-Ökosystem durch die Lösungen von Velas zu erweitern, haben ihre institutionell und unternehmerisch Kunden (darunter Branchenriesen wie Coinpayments, Alpina Capital, Mind AI, MarketAcross, Blockchain Suisse, und mehr) erhalten Zugriff auf die Offenlegungen und KYC/AML-Funktionen von Panther. Panthers einzigartiger Regulierungsfreundlicher ZK enthüllt wird für diese hochkarätigen Spieler praktisch sein, um auf der besseren Seite des Gesetzes zu bleiben, während sie gleichzeitig den Zugriff auf ihre Daten und absolute Privatsphäre behalten und von günstigen Transaktionskosten profitieren.

Zusammenfassend

Eine der größten Disparitäten und Probleme des Blockchain-Ökosystems ist die fehlende Kommunikation zwischen den Protokollen. Dies, zusammen mit einem Mangel an Privatsphäre auf dem gesamten Blockchain-Board, macht es noch wichtiger, Brücken für einen gleichberechtigten, privaten Zugriff über DeFi zu schaffen.

Blockchains für institutionelle Kunden wie Velas sind entscheidend für den nächsten Evolutionssprung in Richtung eines neuen Finanzparadigmas. Panther freut sich, Datenschutz- und Zero-Knowledge-Compliance-Funktionen in diese wachsende Umgebung integrieren zu können und gleichzeitig die Forschung an der Technologie voranzutreiben, die dies ermöglicht.

Über Velas

Velas ist die schnellste EVM-kompatible Blockchain der Welt und ein Ökosystem dezentraler Produkte. Aufbauend auf Velas können Projekte von bis zu 75.000 TPS zu fast kostenlosen Kosten profitieren, wie zum Beispiel die winzigen Transaktionsgebühren.

TG: https://t.me/velascommunity

TG Anna: https://t.me/VelasOfficial

Twitter: https://twitter.com/velasblockchain

Webseite: www.velas.com

Über das Panther-Protokoll

Panther ist ein End-to-End-Datenschutzprotokoll, das Blockchains verbindet, um die Privatsphäre in Web3 und DeFi wiederherzustellen und gleichzeitig Finanzinstituten einen klaren Weg zur gesetzeskonformen Teilnahme an den Märkten für digitale Vermögenswerte zu bieten.

Panther bietet DeFi-Benutzern vollständig besicherte digitale Assets zur Verbesserung der Privatsphäre und nutzt kryptoökonomische Anreize und die Technologie von zkSNARK. Benutzer können Zero-Knowledge-zAssets prägen, indem sie digitale Assets aus einer beliebigen Blockchain in Panther-Tresore hinterlegen. zAssets fließen über einen Privacy-First-Interchain-DEX und eine private Metastrate über Blockchains hinweg. Panther stellt sich vor, dass zAssets zu einer ständig wachsenden Anlageklasse für Benutzer wird, die ihre Transaktionen und Strategien so wollen, wie sie es schon immer sein sollten: privat.

Möchten Sie mehr über Panther erfahren?

Bleiben Sie mit PanАther in Verbindung: Telegramm | Twitter | Mittel | LinkedIn | Webseite

Kontakte
  • Gabriella Bär
  • gabriella@pantherprotocol.io


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Solice sammelt 4,36 Millionen US-Dollar ein, um das erste plattformübergreifende VR-Metaverse auf Solana zu erstellen

Solice sammelt 4,36 Millionen US-Dollar ein, um das erste plattformübergreifende VR-Metaverse auf Solana zu erstellen

Amsterdam, Niederlande, 2. Dezember 2021, Chainwire Solice, ein in Solana ansässiges 3D-Metaverse, hat 4,36 Millionen …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>