Stuttgart Aktuell

Nächtliche Randale und Schlägereien halten Polizei in Atem

Unglaublicher Vorfall in Niederkassel-Rheidt: 62-jähriger Wildpinkler attackiert 16-Jährigen

In der Mainacht verzeichnete die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis rund 20 Einsätze. In Siegburg-Brückberg wurde gemeldet, dass Menschen auf der Straße standen und Fahnen warfen, was dem traditionellen Fahnenschwenken des Junggesellenvereins entsprach.

Ein weiterer Vorfall ereignete sich in Windeck-Schaldern, wo Gäste einer Gaststätte um zwei Uhr morgens nicht nach Hause gehen wollten, obwohl der Wirt Feierabend machen wollte. Die Polizei musste einschreiten, um die Feiernden freundlich, aber bestimmt vor die Tür zu setzen.

Es gab auch Berichte über Ruhestörungen durch laute Musik und einige Auseinandersetzungen unter Betrunkenen im Zuge der Feiern in der Mainacht. In Troisdorf kam es zu einer Schlägerei auf dem Spicher Platz, an der vier Personen im Alter von 23 bis 28 Jahren beteiligt waren.

Besonders besorgniserregend war der Vorfall, als ein Wildpinkler in Niederkassel-Rheidt einen 16-Jährigen ins Gesicht schlug, nachdem ihm der Jugendliche auf die Schulter geklopft hatte, als der Mann Wasser ließ. Der Vater des Jugendlichen versuchte, den Angreifer mit einem Teleskopschlagstock zur Rede zu stellen, aber es kam zu einem Handgemenge, bei dem der Schlagstock jedoch nicht eingesetzt wurde.

Ein weiterer Vorfall ereignete sich in einer Kneipe in Lohmar, wo ein 54-Jähriger eine Frau unsittlich berührt hatte und sich weigerte, die Örtlichkeit zu verlassen, was zu einem Konflikt mit der Polizei führte. Letztendlich wurde der Mann in Fesseln zur Wache gebracht und die Nacht in einer Ausnüchterungszelle verbracht, während gegen ihn ermittelt wird.

Siehe auch  Die Zukunft der Arzneimittelversorgung - PHARMACY EVOLUTION begeistert Apotheker:innen auf der APOTHEKENTOUR

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"