Stuttgart Aktuell

Klima-Berichterstattung Seminar in Berlin: Tipps, Tricks und Tools für journalistische Meisterwerke

Entdecken Sie neue Wege der Klimaberichterstattung!

Das Seminar zum Klimajournalismus, das vom 13. bis 15. Mai 2024 in Berlin stattfindet, bietet eine einzigartige Gelegenheit, sich mit den vielfältigen Herausforderungen der fortschreitenden Klimakrise auseinanderzusetzen. Die Veranstaltung zielt darauf ab, Journalistinnen und Journalisten, die über Klimathemen berichten, miteinander zu vernetzen und fachlich auszutauschen. Durch die Teilnahme am Seminar haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihr Wissen zu erweitern und neue Formate für die Berichterstattung zu entwickeln.

Die Trainerinnen des Seminars sind Katharina Mau, eine freie Journalistin aus München, und Leonie Sontheimer, eine freie Journalistin aus Berlin. Beide sind Mitglieder des Netzwerks Klimajournalismus Deutschland und verfügen über umfangreiche Erfahrung im Bereich des Klimajournalismus. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars profitieren von Impulsvorträgen, Gruppendiskussionen, Übungen zum Recherchieren und Schreiben sowie einem Mini-Design-Sprint, um ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Das Seminar richtet sich an angehende sowie erfahrene Journalistinnen und Journalisten, die sich intensiv mit den Grundlagen der Klimaberichterstattung auseinandersetzen möchten. Dabei werden wichtige wissenschaftliche Zusammenhänge vermittelt, Lösungsansätze für strukturelle Herausforderungen diskutiert und gemeinsam Konzepte erarbeitet, wie die Dimension Klima effektiv in den Arbeitsalltag integriert werden kann. Die Teilnahmegebühr beträgt 300,00 Euro und beinhaltet Unterkunft, Frühstück und Mittagessen.

Interessierte können sich an das Team der Journalist*innenAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung für weitere Informationen wenden. Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten der Friedrich-Ebert-Stiftung e. V. in der Hiroshimastraße 28, 10785 Berlin, statt.

Siehe auch  Christian B. - Zweifel an Glaubwürdigkeit von Belastungszeugen

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"