Ostalbkreis

Kindergeld wird automatisch: Einfacher Zugang für Familien

Wissenswertes für Eltern von Neugeborenen

Die Vereinfachung des Kindergeldes bringt positive Nachrichten für Familien mit Säuglingen. Die Bearbeitung und Auszahlung des Kindergeldes erfolgt jetzt automatisch und ohne den bisherigen bürokratischen Aufwand.

Verbesserter Prozess für Familien

Die Bundesagentur für Arbeit gab bekannt, dass Eltern ab sofort nach der Geburt ihres Kindes ein Begrüßungsschreiben von der Familienkasse erhalten. Dieses Schreiben enthält einen QR-Code, der sie direkt zu einem vorausgefüllten Onlineantrag auf Kindergeld führt. Eine papierlose Einreichung des Antrags ist möglich, ohne dass zusätzliche Nachweise erforderlich sind. Dieser automatisierte Prozess stellt sicher, dass Familien nicht mehr aktiv werden müssen, um ihre Ansprüche geltend zu machen.

Im Jahr 2022 waren in Deutschland etwa 17,19 Millionen Kinder anspruchsberechtigt für Kindergeld. Laut der Familienkassenstatistik wurden im selben Jahr insgesamt 48 Milliarden Euro an Kindergeld gezahlt, zusätzlich wurden 1,2 Milliarden Euro an Kinderzuschlag gewährt. Der Kinderzuschlag wird Familien mit niedrigem Einkommen gewährt, um sie finanziell zu unterstützen.

Weiterhin Diskussionen über die Kindergrundsicherung

Die Diskussionen über die Einführung einer Kindergrundsicherung sind noch nicht abgeschlossen. Die Bundesregierung plant, alle Familienleistungen, die Eltern mit Kindern zustehen, zukünftig zentral und automatisch zu gewähren. Der genaue Umfang und die Umsetzung dieser Kindergrundsicherung sind jedoch noch Gegenstand intensiver Verhandlungen innerhalb der Ampel-Koalition.

Die Diskussionen über die Kindergrundsicherung stehen vor dem Hintergrund der anstehenden Haushaltsverhandlungen für das Jahr 2025. Die Ampel-Koalition plant, bis zum 17. Juli die finanziellen Mittel für das kommende Jahr festzulegen und somit auch über die Umsetzung der Kindergrundsicherung zu entscheiden.

NAG

Siehe auch  Land finanziert Bildungsfreizeiten für besonders belastete Familien

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"