Crypto News

Ist es jetzt sicher, AltSignals zu kaufen?

  • Joe Biden und Sprecher Kevin McCarthy trafen sich am Montag, um über die Anhebung der Schuldenobergrenze zu sprechen.

  • Die beiden Seiten machten einige bescheidene Fortschritte, aber eine Einigung ist noch immer nicht möglich.

  • Aktien und Kryptowährungen werden sich wahrscheinlich gut entwickeln, wenn die beiden eine Einigung erzielen.

Der Finanzmarkt war in letzter Zeit in einer düsteren Stimmung, da sich die Anleger auf die Situation der US-Schuldenobergrenze konzentrierten. Das erklärt warum Kryptowährungen wie Bitcoin und Äther habe mich in letzter Zeit kaum bewegt. Es erklärt auch, warum Aktienindizes wie der Dow Jones und der Nasdaq 100 in den letzten Tagen schwankten. In diesem Artikel wird untersucht, welche Auswirkungen die Neuigkeiten zur Schuldenobergrenze auf Kryptowährungen haben AltSignals (DA ICH).

Eine Einigung über die Schuldenobergrenze ist schwer zu erreichen

Den USA droht eine schwere Finanzkrise, wenn eine Einigung über die Schuldenobergrenze weiterhin ausbleibt. Am Montag trafen sich Joe Biden und Kevin McCarthy und konnten keine substanzielle Einigung darüber erzielen, wie das Problem der Schuldenobergrenze angegangen werden soll. In einer Erklärung bekräftigte McCarthy, dass die Gespräche produktiv seien und der Ton viel besser sei als bei den vorherigen Treffen.

Die Uhr tickt. Janet Yellen, die Leiterin des Finanzministeriums, sagte, dass den USA am 1. Juni das Geld ausgehen könnte, wenn der Kongress kein Gesetz zur Schuldenobergrenze verabschiedet. Es besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass die beiden Seiten bis dahin keine Einigung erzielen werden.

Allerdings könnten die Risiken eines Zahlungsausfalls bei US-Verpflichtungen sehr groß sein. Zu den möglichen Folgen der Situation gehören eine hohe Arbeitslosenquote, schwache Finanzmärkte und ein allgemeiner Mangel an Vertrauen in das amerikanische System.

Siehe auch  Kyoko sammelt 3 Millionen US-Dollar in privater Finanzierungsrunde unter der Leitung von Animoca Brands

Aufgrund dieser Risiken gehen Analysten daher davon aus, dass sich beide Seiten letztlich kurz vor dem 1. Juni einigen werden. Politisch liegt es im Interesse beider Parteien, eine Einigung zu erzielen. Wenn dies geschieht, könnte es daher zu einer deutlichen Erholung von Finanzanlagen wie Aktien und Kryptowährungen kommen.

Was ist AltSignals?

AltSignals ist ein kleines und schnell wachsendes Fintech-Unternehmen, das Händlern aus der ganzen Welt Handelssignale bereitstellt. Das 2017 gegründete Unternehmen ist auf Tausende von Kunden weltweit angewachsen. Diese Händler erhalten rund um die Uhr Handelssignale. Sein System hat eine Genauigkeitsrate von 64 %, was besser ist als bei anderen ähnlichen Produkten.

AltSignals arbeitet daran, künstliche Intelligenz zu nutzen, um die Leistung seines Systems zu verbessern. Dies geschieht durch den Übergang von einem indikatorenorientierten Tool zu einer KI-Plattform. Die neue Software wird mehrere Technologieaspekte wie maschinelles Lernen und Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP) umfassen.

Die Schlüsselaspekte seiner Technologie für maschinelles Lernen werden Regression und prädiktive Modellierung sein, während NLP über AutoML und eine API für natürliche Sprache verfügen wird. Laut AltSignal weißes Papierwerden die beiden Seiten zu einem verstärkenden Lernen kombiniert.

Ist es sicher, ASI zu kaufen?

Das Ziel der Einführung von KI besteht darin, die Genauigkeitsrate von 64 % auf über 85 % zu verbessern. Seine Entwickler nutzen auch die Blockchain-Technologie, um Kapital für den Aufbau dieses Projekts zu beschaffen. Sie tun dies, indem sie den ASI-Token verkaufen und diese Mittel dann für die Entwicklung des Produkts verwenden.

Der ASI-Token-Verkauf war äußerst erfolgreich, da die Entwickler über 768.000 US-Dollar oder 72 % des gesamten Spendenziels gesammelt haben.

Siehe auch  Coinbase bestätigt Token, die für die Notierung im zweiten Quartal 2022 in Betracht gezogen werden

Es gibt vier Hauptgründe, in AltSignal zu investieren. Erstens nutzt das Projekt künstliche Intelligenz, die am schnellsten wachsende Technologie der Welt. Zweitens gibt es AltSignals im Gegensatz zu vielen Pre-Revenue-Projekten schon seit Jahren und ist hochprofitabel.

Drittens haben sich viele neu gelistete Token wie Metacade und Pepe wirklich gut entwickelt. Schließlich vermute ich, dass die Kryptowährungen steigen werden, nachdem die USA das Abkommen zur Schuldenbegrenzung verabschiedet haben.

Quelle: Coinlist.me

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblocker erkannt

Bitte den Adblocker deaktivieren, um alle Inhalte sehen zu können.