PforzheimProminent

Harald Glööckler begeistert die Pforzheimer Schmuckwelten





Modezar Harald Glööckler verzaubert seine Fans in Pforzheim

Pforzheimer Schmuckwelten im Mittelpunkt

In den glamourösen Pforzheimer Schmuckwelten fand eine bezaubernde Buchpräsentation und Autogrammstunde mit dem Modezar Harald Glööckler statt, der voller Lob über die Stadt Pforzheim sprach.

Der besondere Besuch von Harald Glööckler

Harald Glööckler betrat unter großem Applaus die Bühne in den Schmuckwelten von Pforzheim. Seine zahlreichen Fans jeden Alters waren zahlreich erschienen.

Michael Buck, Geschäftsführer der Schmuckwelten, freute sich über den regen Andrang, auch wenn das Wetter nicht mitspielte. Die Fans waren gut vorbereitet mit Smartphone, Stift und Glööcklers neuem Buch „Desaströös bis Pompöös“.

Glööckler war gekommen, um sein Buch zu bewerben und Einblicke aus dem Inhalt zu teilen, was als Höhepunkt der Geburtstagsfeierlichkeiten der Schmuckwelten zum 19. Jahrestag galt.

Emotionale Erinnerungen an Pforzheim

„Pforzheim ist ein wichtiger Teil meines Buches, und ich verbinde viele schöne und innige Erinnerungen mit dieser Stadt“, sagte Glööckler zu seinem Publikum. Er erzählte von Besuchen beim „Ball der einsamen Herzen“ und seinem Favoriten, der Disco Revolution. Auch betonte er die kulinarischen Genüsse in einem französischen Restaurant.

In seiner Biografie enthüllte Glööckler persönliche Anekdoten aus seinem Leben und betonte den Wert des gegenwärtigen Lebens. Er erklärte, dass sein Buch kein reines Selbstlob sei, sondern eher ein Ratgeber für ein erfülltes Leben mit persönlichen Geschichten.

Glamour und harte Arbeit

Glööckler sprach über seine Kindheit in Zaisersweiher und betonte, dass es nicht immer glamourös in seinem Leben zuging. Er ermutigte das Publikum, im Hier und Jetzt zu leben und für Träume und Ideen zu kämpfen.

Siehe auch  TuS Efringen-Kirchen Jugendturnier: 35. Ausgabe mit über 600 Kindern und 50 Mannschaften!

Der Designer betonte die Bedeutung von Disziplin und der Vision, Frauen in Prinzessinnen zu verwandeln. Trotz gelegentlicher Depressionen am Morgen glaubt Glööckler an die Kraft des Lippenstifts, um den Tag zu meistern und neue Wege zu gehen.

In einer eindrucksvollen Geste erfüllte Glööckler alle Autogramm- und Fotoanfragen seiner Fans, die von seiner Persönlichkeit und seinem Schmuck begeistert waren.


Autor: Jochen Göbel

Verfasst vor 24 Minuten

NAG

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"