GesundheitGesundheit / MedizinMedizintechnikStuttgart AktuellZahnimplantatZahnmedizin

Feste Zähne an einem Tag: Innovative Alternative in Stuttgart bei Zahnarzt WHITEBLICK

Feste Zähne an einem Tag: innovative Alternative zur klassischen Implantologie in Stuttgart

In einer Pressemitteilung wird auf ein innovatives Verfahren aufmerksam gemacht, das in der Zahnarztpraxis WHITEBLICK in Stuttgart angeboten wird. Dabei handelt es sich um die Möglichkeit, innerhalb eines Tages das gesamte Gebiss wiederherzustellen und feste Zähne einzusetzen. Dieses Verfahren, das unter dem Namen „Feste Zähne an einem Tag“ bekannt ist, bietet eine Alternative zur herkömmlichen Implantologie, die zeitaufwendig und kostspielig sein kann.

Durch das „Feste Zähne an einem Tag“-Prinzip werden auf vier bis sechs Implantaten Brücken verankert, was sowohl Zeit als auch Kosten spart. Um das Gebiss wiederherzustellen, ist jedoch eine umfangreiche Diagnostik notwendig. In der Zahnarztpraxis WHITEBLICK wird hierfür ein 3D-Röntgengerät eingesetzt, um detaillierte Aufnahmen vom Kiefer und den Zähnen anzufertigen. Diese Aufnahmen sind entscheidend für die Implantatplanung, die vor der eigentlichen Operation erfolgt. Das Ziel ist es, einen sicheren Halt zu ermöglichen und dem Patienten feste Zähne an einem Tag zu geben.

Dr. Tobias Feise, der als Zahnarzt und Implantologe tätig ist, geht während des Gesprächs mit dem Patienten auch auf andere wichtige Aspekte ein, wie beispielsweise die Art der Betäubung während des Eingriffs. Das „Feste Zähne an einem Tag“-Prinzip eignet sich daher auch für Angstpatienten, die eine reibungslose Operation ohne Schmerzen wünschen. Die Vorstellungen des Patienten bezüglich des späteren Aussehens des Zahnersatzes werden ebenfalls berücksichtigt.

Die Implantate werden mithilfe einer speziellen Technik im Kiefer verankert. Dabei handelt es sich um Titan-Schrauben, die als Wurzeln für die neuen Zähne dienen. Die Implantate werden so platziert, dass Knochenaufbauten vermieden und anatomische Bereiche umgangen werden. Dies ermöglicht eine schmerzfreie und kostengünstigere Behandlung im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren, bei denen ein aufwendiger Knochenaufbau erforderlich ist.

Siehe auch  Justizministerin kritisiert Einigung zur Datenspeicherung

Innerhalb von 24 Stunden nach dem Eingriff wird eine festsitzende Brücke auf den Implantaten befestigt, die zunächst als Provisorium dient. Dennoch können die neuen Zähne sofort genutzt werden. Die Schmerzen nach dem Eingriff sind in der Regel minimal und können mit gängigen Schmerzmitteln behandelt werden.

Die Nachkontrollen finden etwa zehn bis 14 Tage nach der Operation in der Zahnarztpraxis WHITEBLICK statt. Dabei werden die Fäden entfernt und der Heilungsverlauf überprüft. Nach etwa drei Monaten wird die Einheilung der Implantate überprüft und die Versorgung mit dem endgültigen Zahnersatz geplant. Die Brücke wird individuell an das Zahnfleisch und den Kiefer angepasst und legt großen Wert auf Ästhetik und Funktion. Für einen höchstmöglichen Tragekomfort ist die Brücke gaumenfrei gestaltet.

Um die neuen Zähne langfristig zu erhalten, empfiehlt Zahnarzt Dr. Feise regelmäßige Kontrolluntersuchungen in seiner Praxis. Dabei kann die Brücke auch abgenommen und gründlich gereinigt werden. Eine gute Pflege der Implantate sorgt für eine langanhaltende Freude an den neuen festen Zähnen.

Weitere Informationen für interessierte Patienten sind auf der Webseite der Zahnarztpraxis WHITEBLICK unter https://www.whiteblick.de/zahnimplantate/feste-zaehne-an-einem-tag/ verfügbar.

Die nachfolgende Tabelle enthält Informationen über das „Feste Zähne an einem Tag“-Prinzip:

Verfahren Feste Zähne an einem Tag
Implantate 4-6 Implantate
Material der Implantate Titan-Schrauben
Diagnostik 3D-Röntgengerät zur Aufnahme von Kiefer- und Zahnfotos
Behandlungszeit Innerhalb von 24 Stunden
Kostenvergleich Rund 30% kostengünstiger als Therapiealternativen mit 8 Implantaten und Knochenaufbau
Nachkontrollen Erste Kontrolle nach 10-14 Tagen, Folgetermin nach 3 Monaten
Zahnersatz Individuell angepasste Brücke, gaumenfrei gestaltet
Langfristige Pflege Regelmäßige Kontrolluntersuchungen und gründliche Reinigung

Diese Informationen sollen den Interessierten einen umfassenden Einblick in das „Feste Zähne an einem Tag“-Prinzip und die damit verbundenen Vorteile bieten. Es ist wichtig zu beachten, dass dieser redaktionelle Beitrag auf einer Pressemitteilung basiert und die genannten Aussagen von der Zahnarztpraxis WHITEBLICK stammen. Interessierte sollten sich bei weiteren Fragen oder für eine individuelle Beratung direkt an die Praxis wenden.

Siehe auch  Unternehmensplattform für administrative Dienstleistungen in Arbeit


Quelle: WHITEBLICK DR FEISE + KOLLEGEN / ots

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"