Crypto News

Ethernity geht zu einem KI-gestützten Ethereum Layer 2 über, das speziell für die Unterhaltungsindustrie entwickelt wurde

LOS ANGELES, Vereinigte Staaten, 7. Mai 2024, Chainwire

Globale Marken und Talente können die Technologie von Ethernity nutzen, um ihr geistiges Eigentum in der Kette zu speichern und mit ihren Fans über Inhalte und Erlebnisse der nächsten Generation in Kontakt zu treten

Ethernity, die renommierte Plattform für authentifizierte und lizenzierte NFTs mit Ikonen wie Lionel Messi und Shaquille O'Neal, kündigt seine bahnbrechende Entwicklung zu einer bahnbrechenden Layer-2-Lösung auf der Ethereum-Blockchain an. Diese Entwicklung wird die Web3-Entertainment-Landschaft verändern und sich direkt den Herausforderungen stellen, mit denen große Marken wie Amazon, Marvel und Warner Brothers bei der Einführung der Blockchain-Technologie konfrontiert sind.

Die Interaktionen von Ethernity mit globalen Unterhaltungsmarken deckten erhebliche Hindernisse für deren Einführung von web3 auf und inspirierten letztendlich die Entwicklung der Ethernity Chain. Zu ihren größten Bedenken zählten Datenschutz, Kosten und komplizierte Schnittstellen, die alle durch diese Entwicklung angegangen wurden; Die Layer-2-Lösung von Ethernity erhöht die Sicherheit, bietet reduzierte Gasgebühren und umfasst ein Plug-and-Play-Toolkit, das es globalen Unterhaltungsmarken erleichtert, ihre Franchises in die Blockchain zu integrieren. Um sicherzustellen, dass proprietäre Daten und geistiges Eigentum des Erstellers geschützt sind, verfügt die Ethernity Chain über fortschrittliche KI-Funktionen – einschließlich umfassender Digital Rights Management (DRM)-Kontrollen –, die den Handel mit gefälschten Vermögenswerten bekämpfen und eine sichere Umgebung sowohl für Benutzer als auch für Marken bieten.

Hauptmerkmale der Ethernity Chain

  • Erweiterte KI-Fähigkeiten: Eingebettet in die Ethernity Chain bietet KI beispiellose Sicherheit und Markenschutz durch robuste Digital Rights Management (DRM)-Kontrollen, die den Handel mit gefälschten Vermögenswerten verhindern und eine sichere Umgebung für Benutzer und Marken gleichermaßen gewährleisten sollen.
  • Plug-and-Play-Toolkit: Das Ethernity Plug and Play-Toolkit bietet Marken und Entwicklern Tools ohne Code, mit denen sie ihre globalen Unterhaltungsmarken auf die Blockchain bringen und schnell und einfach Token, Marktplätze und Web3-Anwendungen hochfahren können.
  • Umweltfreundlich und niedrige Benzingebühren: Die Ethernity Chain ist darauf ausgelegt, die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren und die Eintrittsbarriere für Benutzer und Entwickler durch deutlich reduzierte Gasgebühren zu senken.
  • 100 % EVM als Standard: Die Ethernity Chain integriert nahtlos alle aktuellen Standards, einschließlich Token, NFTs und DeFi Smart Contracts.
Siehe auch  Der XLM-Preis ist in den letzten Stunden um mehr als 4% gestiegen

„Unser Ziel ist es, die Art und Weise, wie Unterhaltungsmarken durch Web3-Technologien mit ihrem Publikum interagieren, zu revolutionieren“, sagte Nick Rose Ntertsas, Co-Chief Executive Officer bei Ethernity. „Durch die Entwicklung zu einem Layer 2 erweitern wir nicht nur unsere Fähigkeiten, sondern bieten Marken auch eine navigierbare, nachhaltige und sichere Umgebung, um Unterhaltungsprodukte und Fanerlebnisse der nächsten Generation zu entwickeln.“

Weitere Informationen zu Ethernity und seinem Übergang zu Layer 2 finden Sie unter https://ethernity.io.

Über Ätherität

Ethernity ist ein führendes Technologieunternehmen mit Sitz auf den Cayman-Inseln, das sich auf innovative Web3-Lösungen spezialisiert hat, einschließlich der kommenden Ethereum Layer 2-Lösung, die speziell für globale Unterhaltungsmarken entwickelt wurde, die ihr geistiges Eigentum auf die Blockchain übertragen möchten. Durch die Nutzung unserer etablierten Partnerschaften, unseres umfassenden Fachwissens und unserer robusten Infrastruktur ist Ethernity bereit, das weltweit führende Web3-Entertainment-Ökosystem anzuführen. Wir bieten eine KI-gestützte, sichere, umweltfreundliche und intuitive Plattform, die den sich wandelnden Anforderungen der nächsten Generation von Unterhaltungsunternehmen und -produkten gerecht wird.

Kontakt

CMO
James Aitken
Ätherische Kette
[email protected]

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"