Crypto News

Erforschung von Crypto Yield Farming mit Delta Exchange: Worum geht es bei dem Hype?

Wenn Sie Ihr Geld bei der Bank einzahlen, leihen Sie technisch gesehen Geld an die Bank. Banken geben Ihnen im Gegenzug Zinsen zu einem bestimmten Satz. Stellen Sie sich nun die gleiche Situation in der Welt der Kryptowährungen vor. Sie verleihen Ihre Krypto-Assets und erhalten dafür Zinsen.

Das ist, was Crypto Yield Farming auf den Punkt bringt. Crypto Yield Farming macht Schlagzeilen in der Welt der Kryptowährungen, insbesondere im Bereich DeFi (dezentrale Finanzwelt). Aber was ist daran so besonders? In diesem Artikel nehmen wir Sie mit auf die Reise des Crypto Yield Farming und wie Sie das Beste daraus machen können.

Was ist Crypto Yield Farming?

Wie bereits erwähnt, ist „Crypto Yield Farming“ die Praxis, Kryptowährungen zu platzieren oder zu verleihen, um hohe Renditen oder Belohnungen in Form zusätzlicher Kryptowährungen zu erzielen. Der Hauptunterschied zwischen dem Kreditvergabeprozess in Banken und der Welt der Kryptowährungen besteht jedoch darin, dass letztere allen offen stehen. Im Gegensatz zu Banken müssen Sie Ihren Ausweis nicht vorlegen, um am Verfahren teilzunehmen. Eine aktive Internetverbindung ist alles was Sie brauchen.

Als Investor setzen Sie Ihre Krypto-Assets in einem Kreditprotokoll über eine dezentrale App (dApp) ein. Und von dort leihen sich andere Anleger Ihr Vermögen, um es für Spekulationen zu verwenden. Der Kreditvergabeprozess erfolgt in der Regel über Smart Contracts.

Crypto Yield Farming ist eine der treibenden Kräfte, die es der Krypto-Marktkapitalisierung ermöglicht hat, einen massiven Sprung von 397 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 bis 1,9 Billionen US-Dollar im Jahr 2021. Darüber hinaus ist TVL (Gesamtwert gesperrt) in DeFi . aufgrund der Ertragslandwirtschaft stieg im Dezember 2020 auf 16 Milliarden US-Dollar, von nur 1 Milliarde US-Dollar im Januar 2020. Klingt interessant oder? Sehen wir uns nun an, wie das Crypto Yield Farming tatsächlich funktioniert.

Crypto Yield Farming: Die grundlegenden Strategien, damit es funktioniert

Crypto Yield Farming bietet Anlegern Belohnungen dafür, dass sie ihre Kryptowährungsanlagen auf dem DeFi-Markt blockieren. Grundsätzlich ist Yield Farming ein Prozess, der es den Inhabern von Kryptowährungen ermöglicht, für ihr Eigentum belohnt zu werden. Wenn die Rendite steigt, investiert der Anleger Anteile der Kryptowährung in das Leihprotokoll, um Zinsen auf Handelsgebühren zu erhalten. Einige Benutzer erhalten auch zusätzliche Gewinne aus dem Protokollkontrolltoken. Aber es ist nicht so einfach zu üben, wie es sich anhört.

Siehe auch  Wir interviewen RCRDSHP, eine neue Musik-NFT-Plattform, die auf Flow basiert

Sie müssen bedenken, dass Kryptowährung keine reguläre Währung wie die Rupie oder der Dollar ist, die auf der ganzen Welt weit verbreitet ist. Der Hauptunterschied zwischen realer Währung und Kryptowährung besteht darin, dass erstere wegen ihrer Nützlichkeit bei realen Transaktionen gesucht werden und letztere von der Stadt als Vermögenswert gesprochen werden, dessen Marktwert mit steigender Nachfrage steigen wird. Delta-Austausch hält Sie über die neuesten Trends in der Kryptowelt auf dem Laufenden, damit Sie bessere Strategien entwickeln können.

Denn ohne die richtigen Strategien können Sie sich in einem Wirrwarr befinden, da die Welt der Kryptowährungen auf einer Stange balanciert, um nicht herunterzufallen. Kommen wir nun zu den 3 effektivsten Strategien des Crypto Yield Farmings-

● sETH/ETH-Balancer-Pool-Strategie

Bei dieser Strategie setzen Sie 50% Ihrer ETH auf Synthetix ein und erhalten im Gegenzug sETH. Daher haben Sie 50% ETH und 50% sETH. Lesen Sie mehr über diese Strategie Hier.

● sUSD-Kurvenpool-Strategie

Diese Strategie des Crypto Yield Farming ermöglicht es Ihnen, sUSD oder synthetischen USD gegen USD prägen zu lassen, wenn Sie sie auf Synthetix speichern. Lesen Sie Details zu dieser Strategie Hier.

● Die cUSDC-cUSDT-COMP-Balancer-Pool-Strategie

Zu guter Letzt kommt in unserer Liste der 3 effektivsten Krypto-Ertrags-Farming-Strategien die cUSDC-cUSDT-COMP-Balancer-Pool-Strategie. In den Balancer-Pool müssen Sie 49% cUSDC, 49% cUSDT und 2% COMP investieren. Jetzt, indem Sie Ihren USDT und USDC auf Compound setzen, erhalten Sie im Gegenzug cUSDC und cUSDT. Dann können Sie diese mit COMP-Token in den Balancer-Pool investieren. Immer noch verwirrt? Holen Sie sich die detaillierte Erklärung Hier.

Risiken im Zusammenhang mit Crypto Yield Farming

Ähnlich wie bei der Einzahlung von Geld bei einer Bank beinhaltet das Crypto Yield Farming das Einfrieren Ihrer Kryptowährung, die als „Einsatz“ bezeichnet wird, für einen bestimmten Zeitraum im Austausch gegen Zinsen oder andere Belohnungen, wie z. B. mehr Kryptowährung. Und während die Transaktion läuft, haben Hacker die Möglichkeit, den Prozess zu manipulieren. Jedoch, Delta-Austausch verwendet Multi-Faktor-Sicherheitsvorkehrungen, um eine hohe Sicherheit auf Branchenniveau zu bieten, um Ihre digitalen Assets vor jeglicher Art von Diebstahl zu schützen.

Siehe auch  Crypto Self-Custody Challenger NGRAVE sammelt 6 Millionen Dollar Seed-Runde

Außerdem können Sie, wenn Ihr Kapital in einem Liquiditätspool gebunden ist, keinen Gewinn erzielen, wenn der Preis steigt. Es besteht auch das Risiko einer Liquidation, insbesondere weil einige rentabilitätssteigernde Strategien Leveraged Funds verwenden, um die Rentabilität zu steigern, was eine Abwärtsspirale auslösen und geordnete Liquidationen stören kann.

Benutzer sind bei volatilen Märkten auch zusätzlichen Risiken von vorübergehenden Verlusten und Preisrückgängen ausgesetzt. Wenn Sie Münzen haben, die nur wenige Jahre alt sind, besteht außerdem eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie möglicherweise ihren Wert verlieren und das gesamte System zum Absturz bringen. Darüber hinaus kann die fehlende Regulierung den Landwirten in diesem Bereich Kopfschmerzen bereiten.

Lohnt es sich also, Risiken einzugehen?

Anstatt darauf zu warten, dass Ether oder andere digitale Währungen an Wert gewinnen, werden Kryptowährungsinvestoren jetzt aktiv zu Ertragsbauern, obwohl Risiken bestehen. Sie streben alternativ nach Gewinn, indem sie ihre Krypto-Assets durch Yield-Farming verleihen.

Yield Farming ist eine beliebte Strategie, die DeFi-Benutzer verwenden, um ihre Kryptowährungen für hohe Zinsen zu nutzen. Crypto Yield Farming ist eine beliebte Methode, um den unkorrelierten Vermögenswert Kryptowährungen trotz der verschiedenen Risikofaktoren langfristig zu investieren. Da wir im Bereich der digitalen Währungen Fortschritte machen, wird davon ausgegangen, dass Yield Farming in Zukunft das nötige Kleingeld für Investoren sein kann.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblocker erkannt

Bitte den Adblocker deaktivieren, um alle Inhalte sehen zu können.