FeiertagMassenmedienMedienStuttgart AktuellUrlaubZeitung

Booklover Festival 2024 von Thalia: Lesungen, Workshops und Signierstunden in deutschen Städten

Thalia Booklover Festival kommt nach Stuttgart

Das Hagener Buchhandelsunternehmen Thalia lädt wieder zum Booklover Festival ein und erweitert das Veranstaltungsformat auf zusätzliche Standorte. Vom 26. April bis zum 4. Mai wird das Festival in den Thalia Buchhandlungen Leipzig Grimmaische Straße, Magdeburg Allee-Center, Stuttgart Schlossplatz und bei Thalia Mayersche Düsseldorf „Kö“ stattfinden. Gemeinsam mit den Bonnier Verlagen Ullstein, Carlsen, Piper, Thienemann, arsEdition, Hörbuch Hamburg und mvg bietet Thalia Lesungen, Workshops und Signierstunden in vier verschiedenen Städten an.

Das diesjährige Programm des Booklover Festivals in Stuttgart umfasst Highlights wie Ayla Dade, Mela Nagel, Asuka Lionera und Kristina Moninger. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 16.00 Uhr und enden nach Ladenschluss gegen 22.00 Uhr. Der Eintritt ist tagsüber frei, während für die Abendveranstaltungen kostenlos Tickets ab dem 20. März online erhältlich sind.

Das Booklover Festival wurde bereits 2023 erfolgreich in Leipzig gestartet und aufgrund des großen Erfolgs beschlossen, das Format in diesem Jahr auch in anderen Städten anzubieten. Die verschiedenen Veranstaltungen finden auf der gesamten Buchhandlungsfläche statt und machen die Thalia Buchhandlungen zu beliebten Treffpunkten und Erlebnisorten für die große Community.

Das Festival richtet sich vor allem an Fans von Fantasy, Young Adult und New Adult Büchern. Die Autorinnen Carina Schnell, Sarah Stankewitz, Lara Holthaus, Teresa Sporrer, Ruby Braun, Kira Licht und Rabia Doğan werden ebenfalls anwesend sein und ihre Werke vorstellen.

Für weitere Informationen über das komplette Veranstaltungsprogramm und die Tickets können sich Interessierte online auf thalia.de/veranstaltungen/booklover informieren.

Pressekontakt Thalia Mayersche:
Julia Benkel, Unternehmenskommunikation: j.benkel@thalia.de

Tabelle:
Datum | Veranstaltungsort | Autorinnen
26. April | Magdeburg Allee-Center | Carina Schnell, Sarah Stankewitz, Lara Holthaus, Teresa Sporrer
27. April | Leipzig Grimmaische Straße | Carina Schnell, Teresa Sporrer, Ruby Braun, Asuka Lionera
3. Mai | Stuttgart Schlossplatz | Ayla Dade, Mela Nagel, Asuka Lionera, Kristina Moninger
4. Mai | Thalia Mayersche Düsseldorf „Kö“ | Ayla Dade, Mela Nagel, Lara Holthaus, Ruby Braun, Kira Licht, Rabia Doğan.

Siehe auch  Glasfaser in Spiegelberg und Wüstenrot: Jetzt auf Gigabitgeschwindigkeit umsteigen


Quelle: Thalia Bücher GmbH / ots

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"