Crypto News

Bitget veranstaltet über 20 Offline-Events mit 3000 Teilnehmern, um den Bitcoin Pizza Day zu feiern

Victoria, Seychellen, 23. Mai 2024, Chainwire

Bitget, das führende Kryptowährungsbörsen- und Web3-Unternehmen, hat kürzlich eine Reihe globaler Veranstaltungen zur Feier des Bitcoin Pizza Day veranstaltet. Diese Versammlungen, die sich von Asien bis Südamerika erstreckten, dienten dem historischen ersten Kauf mit Bitcoin und würdigten das Wachstum und den Gemeinschaftsgeist in der gesamten Kryptobranche.

Der Bitcoin Pizza Day, der am 22. Mai begangen wird, markiert die erste reale Transaktion mit Bitcoin. An diesem Tag im Jahr 2010 kaufte Laszlo Hanyecz zwei Pizzen für 10.000 Bitcoins (heute 670 Millionen USD wert), was seitdem zu einem legendären Moment in der Krypto-Community geworden ist. In diesem Jahr veranstaltete Bitget weltweit Events, um diesen Meilenstein zu feiern und Krypto-Enthusiasten, Händler und Innovatoren zusammenzubringen. Die Börse veranstaltete und war vom 19. bis 22. Mai Gastgeber und Mitveranstalter von 20 Offline-Events auf fünf Kontinenten, darunter Asien, Europa und Ozeanien, und zog 3.000 Teilnehmer an, um diesen besonderen Tag gemeinsam zu feiern.

Zu den bemerkenswertesten der 20 weltweit abgehaltenen Veranstaltungen zählten Bitgets Pizza Day-Treffen in Brisbane, Buenos Aires, Sau Paulo und Taipeh. In Taipeh lud das Unternehmen Steve Chen, den ehemaligen Gründer von YouTube, ein, um gemeinsam mit Bitget den Pizza Day zu feiern. In Australien wurde die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Australian DeFi Association und der All Things Blockchain-Community ausgerichtet. Auf der Tagesordnung standen allgemeines Networking, Pizza-Sharing, Diskussionen über Blockchain, Updates aus der aktuellen Landschaft und Bitget-Einblicke. In Sao Paulo ging Bitget eine Partnerschaft mit Domino's Pizza als Pizzalieferant ein und in Buenos Aires wurde ebenfalls eine spezielle Handelsveranstaltung ausgerichtet.

Siehe auch  NFT-Plattform dotmoovs bereitet heute die Einführung seines MVP vor

Die Philippinen

Australien

Malaysia

Taipeh

Vietnam

Brasilien

Argentinien

Bitget hat auch mit zusammengearbeitet PizzaDAO zusätzliche Veranstaltungen in wichtigen Städten zu sponsern, das Engagement der Community zu fördern und den Bitcoin Pizza Day im großen Stil zu feiern. Zu diesen Städten gehörten Tokio, Madrid, Lissabon, Zürich und viele mehr.

Die Pizza-Day-Feierlichkeiten von Bitget sind für Krypto-Enthusiasten zu einer faszinierenden Gelegenheit geworden, spannende Belohnungen zu verdienen. Das Unternehmen machte auch eine 3D-Video um die Botschaft zu verbreiten. Um die Feierlichkeiten zum Pizza-Tag zu verlängern, Bitget Indien bietet News-Benutzern auf Bitget Earn bis zum 16. Juni 100 % USDT effektiven Jahreszins.

„Der Bitcoin Pizza Day markiert einen entscheidenden Moment in der Geschichte der Kryptowährungen“, sagt Gracy Chen, Managing Director bei Bitget. „Die Feier dieses Tages erinnert uns daran, wie sich Kryptowährungen von einem neuartigen Konzept zu einer revolutionären Kraft im Finanzwesen entwickelten. Er ehrt die frühen Anwender, die an das Potenzial dezentraler Technologie glaubten, und ermutigt uns, weiterhin einfallsreiche Einsatzmöglichkeiten für Kryptowährungen zu erforschen. Bei Bitget sind wir stolz darauf, die globale Gemeinschaft jedes Jahr zusammenzubringen, um diesen Meilenstein zu feiern und über die bemerkenswerten Fortschritte der Branche nachzudenken.“

Der Bitcoin Pizza Day erinnert an die bescheidenen Anfänge von Bitcoin und sein exponentielles Wachstum. Von einem Wert von 0,003 Cent im Jahr 2010 auf etwa 69.000 US-Dollar heute unterstreicht der Anstieg von Bitcoin, wie sich die Finanzlandschaft im letzten Jahrzehnt entwickelt hat. Es beleuchtet auch den Weg von Bitcoin von einer obskuren digitalen Währung zu einem weithin anerkannten Finanzinstrument. Die von Bitget veranstalteten Veranstaltungen sind nicht nur Feierlichkeiten, sondern auch Gelegenheiten, über die Errungenschaften und das zukünftige Potenzial von Kryptowährungen nachzudenken.

Über Bitget

Gegründet im Jahr 2018, Bitget ist weltweit führend Kryptowährungsbörse und web3 company. Die Bitget-Börse bedient über 25 Millionen Benutzer in über 100 Ländern und Regionen und hat sich zum Ziel gesetzt, Benutzern mit ihrer bahnbrechenden Copy-Trading-Funktion und anderen Handelslösungen dabei zu helfen, intelligenter zu handeln. Früher bekannt als BitKeep, Bitget Geldbörse ist ein erstklassiges Multi-Chain-Krypto-Wallet, das eine Reihe umfassender Web3-Lösungen und -Funktionen bietet, darunter Wallet-Funktionalität, Swap, NFT-Marktplatz, DApp-Browser und mehr. Bitget inspiriert Einzelpersonen dazu, Krypto durch die Zusammenarbeit mit glaubwürdigen Partnern zu nutzen, darunter dem legendären argentinischen Fußballspieler Lionel Messi und dem offiziellen Veranstalter von eSport-Events PGL.

Siehe auch  KuCoin arbeitet mit Chingari zusammen, um Talente in ganz Indien anzuziehen

Für weitere Informationen besuchen Sie:

Kontakt

PR-Team
[email protected]


Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"