Crypto News

Bitget präsentiert KCGI 2024: Das ultimative Krypto-Handelsturnier mit einem Preispool aus Ferrari, von Messi signiertem Merchandise und 5 Millionen USDT

Victoria, Seychellen, 15. Mai 2024, Chainwire

Bitgetein führendes Krypto-Börsen- und Web3-Unternehmen, freut sich, den Start des mit Spannung erwarteten King's Cup Global Invitational (KCGI) 2024 bekannt zu geben. Jetzt in seiner fünften Ausgabe, KCGI 2024 verspricht, das bisher aufregendste und wettbewerbsfähigste Handelsturnier zu werden, das Händlern weltweit die Möglichkeit bietet, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und um einen Preispool von bis zu 5 Millionen zu kämpfen.

KCGI 2024 beginnt am 7. Juni mit dem Derivatives Trading Tournament, einer spannenden dreiwöchigen Veranstaltung, bei der die Fähigkeiten der Händler in der dynamischen Welt der Krypto-Derivate auf die Probe gestellt werden. Die Teilnehmer nehmen an einem intensiven Wettbewerb in verschiedenen Handelskategorien teil, darunter Futures und persönliche Quests, und haben die Chance, einen Teil des riesigen Preispools zu gewinnen, darunter ein Luxusfahrzeug Ferrari 296, Premium-Uhren, von Messi signierte Fußball, sein Trikot und mehr.

Zusätzlich zum Turnier bietet die Kampagne während des Turnierzeitraums auch eine tägliche Herausforderung, bei der die Teilnehmer die Chance haben, Top-Belohnungen wie 100 BGB und ein exklusives Zertifikat zu gewinnen. Mit drei Schatztruhen – Bronze, Silber und Gold – haben die Teilnehmer die Möglichkeit, täglich Preise zu gewinnen, wobei die Goldtruhe eine 100-prozentige Gewinnchance garantiert. Die Aufregung ist beim KCGI 2024 von Bitget spürbar, wo der Preispool mit jedem Teilnehmer wächst. Angefangen bei großzügigen 100.000 USDT für 8.000 Teilnehmer bis hin zu erstaunlichen 5.000.000 USDT für mehr als 200.000 Händler ist jeder herzlich willkommen, auf irgendeine Weise mitzumachen!

„Zu Beginn der fünften Ausgabe von KCGI freuen wir uns, Händlern eine beispiellose Gelegenheit zu bieten, ihre Fähigkeiten zu testen, sich selbst herauszufordern und um unglaubliche Preise zu konkurrieren“, sagte Gracy Chen, Geschäftsführerin von Bitget. „KCGI ist mehr als nur ein Handelsturnier – es ist eine Feier der Leidenschaft, des Engagements und des Talents unserer globalen Handelsgemeinschaft. Wir freuen uns darauf, Händler aus der ganzen Welt willkommen zu heißen, die uns auf dieser aufregenden Reise begleiten.“

Seit seiner Gründung hat sich KCGI zu einem der prestigeträchtigsten Handelsturniere in der Kryptobranche entwickelt und verzeichnet über 51.000 Teilnehmer aus der ganzen Welt. Mit seinem Ruf für Exzellenz und Innovation ist KCGI zu einer Flaggschiff-Veranstaltung für Bitget geworden und unterstreicht das Engagement der Plattform, Händler zu stärken und eine lebendige und vielfältige Handelsgemeinschaft zu fördern.

Über Bitget

Gegründet im Jahr 2018, Bitget ist weltweit führend Kryptowährungsaustausch und Web3-Unternehmen. Die Bitget-Börse bedient über 25 Millionen Benutzer in über 100 Ländern und Regionen und ist bestrebt, Benutzern mit ihrer bahnbrechenden Copy-Trading-Funktion und anderen Handelslösungen dabei zu helfen, intelligenter zu handeln. Früher bekannt als BitKeep, Bitget-Wallet ist ein erstklassiges Multi-Chain-Krypto-Wallet, das eine Reihe umfassender Web3-Lösungen und -Funktionen bietet, darunter Wallet-Funktionalität, Swap, NFT-Marktplatz, DApp-Browser und mehr. Bitget inspiriert Einzelpersonen dazu, Krypto durch die Zusammenarbeit mit glaubwürdigen Partnern zu nutzen, darunter dem legendären argentinischen Fußballspieler Lionel Messi und dem offiziellen Veranstalter von eSport-Events PGL.

Siehe auch  OpenAI verhilft dem Worldcoin-Token zu einem neuen Höchststand, der jetzt 10 US-Dollar im Auge hat

Weitere Informationen finden Benutzer unter:

Für Medienanfragen können sich Nutzer an folgende Adresse wenden: [email protected]

Kontakt

PR-Team
[email protected]

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"