Crypto News

Bitcoin könnte in Richtung 55.000 US-Dollar steigen, sobald der Vorverkauf von Bitcoin Dogs 3 Millionen US-Dollar überschreitet

Die zentralen Thesen

Bitcoin könnte bald auf 55.000 US-Dollar steigen

Der Kryptowährungsmarkt hat sich in den letzten Tagen nach seiner Rallye letzte Woche konsolidiert. Der Bitcoin-Preis stagniert seit Anfang der Woche, könnte aber bald wieder steigen.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung war die Preis von Bitcoin liegt bei 51.613 $, ein Rückgang um 1 % in den letzten 24 Stunden. Die schlechte Performance kommt, nachdem der Kurs ein Jahreshoch von 52.623 US-Dollar erreicht hat, den höchsten Stand seit 2021.

Dank der jüngsten Rallye hat die Gesamtmarktkapitalisierung von Bitcoin nun zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahren die Marke von 1 Billion US-Dollar überschritten. Trotz der jüngsten Konsolidierung könnte Bitcoin die 55.000-Dollar-Marke im Auge behalten, sobald die Bullen die Kontrolle behalten.

Was ist Bitcoin Dogs?

Da sich Bitcoin seit Jahresbeginn erholt, behalten Anleger weiterhin das breitere Bitcoin-Ökosystem im Auge. Eines der Projekte, das im Bitcoin-Ökosystem an Bedeutung gewinnt, ist Bitcoin-Hunde.

Es handelt sich um ein einzigartiges Projekt, das darauf abzielt, die Leistungsfähigkeit und Attraktivität des Bitcoin-Netzwerks zu nutzen, um eine massive Akzeptanz zu erreichen. Bitcoin Dogs ist der erste BRC-20-Token-ICO. Es bietet Anlegern ein spannendes Wertversprechen, da es die Elemente Kryptowährung, nicht fungible Token (NFTs), dezentrale Finanzierung (DeFi) und Web3-Kultur kombiniert.

Der Start des Projekts erfolgt kaum einen Monat, nachdem die US-Börsenaufsicht SEC mehrere Spot-Bitcoin-Exchange-Traded-Funds (ETFs) genehmigt hat. Darüber hinaus kommt es zu einem Zeitpunkt, an dem der breitere Kryptomarkt die nächste Bitcoin-Halbierung erwartet.

Während die meisten Vorverkäufe auf dem Kryptomarkt auf den Blockchains Ethereum und BNBChain stattfinden, setzt Bitcoin Dogs einen neuen Trend, indem es $0DOG, seinen nativen Token, als neuartige Investitionsmöglichkeit auf der Bitcoin-Blockchain einführt.

Siehe auch  Ziel der offenen Plattform ist es, durch die Wallet-Integration in Telegram Pionierarbeit bei der Web3-SuperApp-Entwicklung zu leisten

Als erster Vorverkauf auf der Bitcoin-Blockchain könnte $0DOG bei Bitcoin-Maximalisten und anderen im Ökosystem große Akzeptanz finden.

Der Vorverkauf von Bitcoin Dogs übersteigt 3 Millionen US-Dollar

Der Bitcoin-Hunde Der Vorverkauf begann vor etwa einer Woche und es wurden bereits mehr als 3 Millionen US-Dollar gesammelt. Der Vorverkauf wird eine neue Ära der BRC-20-ICOs innerhalb des Bitcoin-Ökosystems einläuten.

Das Interesse an diesem Projekt könnte auf seinem einzigartigen Wertversprechen und seiner Tokenomik beruhen. Es gäbe 900 Millionen $0DOG-Tokens und Investoren würden Zugang erhalten

zu einer exklusiven NFT-Sammlung und einem immersiven Gaming-Ökosystem.

Darüber hinaus läuft der Vorverkauf nur einen Monat und nutzt bereits die Seltenheit und Neuheit von BRC-20, um Investoren anzulocken.

Das Team gab bekannt, dass die Token zwar auf BRC-20 geprägt werden, Anleger die Token jedoch auf ERC-20 kaufen können, wobei die Anleger eine BTC-Wallet-Adresse angeben müssen. Die BTC-Wallets würden verwendet, um nach dem Kauf $0DOG-Tokens zu erhalten. Anleger können den $0DOG-Token mit den Stablecoins ETH, USDT und USDC bezahlen.

klicken Sie hier um mehr über den Vorverkauf von Bitcoin Dogs zu erfahren.

Sollten Sie jetzt $0DOG-Token kaufen?

Der Investor hat das alleinige Recht, über die Investition in ein Projekt zu entscheiden. Bitcoin Dogs könnte jedoch einer der besten Performer im bevorstehenden Aufwärtszyklus sein. Der Hauptgrund dafür ist, dass Bitcoin derzeit eine Rallye erlebt und Projekte im Zusammenhang mit BTC in den kommenden Monaten und Jahren massive Zuwächse verzeichnen könnten.

Der Bull Run soll später in diesem Jahr in vollem Gange sein und Bitcoin hat bereits sein Allzeithoch von 69.000 US-Dollar im Auge. Das richtige Maß an Akzeptanz könnte dazu führen Bitcoin-Hunde eines der Juwelen dieses Zyklus.

Siehe auch  Elon Musk sagt, Dogecoin wird keine offizielle Währung für den Mars sein

Zusätzlich zur Bitcoin-Halbierung wird erwartet, dass die US-Notenbank in den kommenden Monaten die Zinssätze senken wird, um mehr Anleger in den Kryptomarkt zu drängen. All dies macht $0DOG zu einem der Token im Bitcoin-Netzwerk, auf die man achten sollte.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"