Innenministerium

Amtswechsel beim Polizeirevier

Beim Einsatz des Polizeipräsidiums steht ein Amtswechsel bevor: Polizeipräsident Ralph Papcke geht in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Anton Saile.

„Es gibt wenige in der baden-württembergischen Polizei, die in Theorie und Praxis so viel Erfahrung zum Thema Führung und Einsatz vorweisen können. Polizeipräsident Ralph Papcke hat in diesen Bereichen einen enormen Beitrag zum Aufbau unserer Polizei geleistet. Seine Erfahrung, sein Fachwissen, aber noch mehr seine bescheidene, freundliche und zutiefst menschliche Art werden uns fehlen, aber auch allen in Erinnerung bleiben. Er hat viel für die baden-württembergische Polizei getan, wofür wir alle dankbar sind“, sagte Innenminister Wilfried Klenk im Rahmen des Amtswechsels zum Polizeichef des Polizeipräsidiums.

Ralph Papcke geht in den Ruhestand

Ralph Papcke bekleidete mehrere Spitzenpositionen bei der Landespolizei Baden-Württemberg. Unter anderem war er vier Jahre im Innenministerium Baden-Württemberg als Landespolizeidirektor, Leiter Einsatz, Lagezentrale und Verkehrsabteilung tätig. Dort verantwortete er die Koordination von bundesweiten Einsatzsituationen und die bundesweite Einsatzleitung, die Auswertung polizeitaktischer Belange sowie verkehrspolizeilicher Grundfragen. 2018 wurde er zum Polizeichef des Polizeipräsidiums ernannt, das mit rund 2.500 Mitarbeitern eine der größten Dienststellen der Landespolizei ist. Spezialeinheiten wie die Bereitschaftspolizei, die Wasserpolizei, die Polizeihubschrauberstaffel, die Spezialeinheiten und die Polizeihundeführer sind unter einem Dach vereint. Darüber hinaus beteiligt sich das Polizeipräsidium auf Wunsch des Innenministeriums Baden-Württemberg auch an Einsätzen in anderen Ländern, wie zuletzt bei der Flutkatastrophe in Ahrweiler, und unterstützt die dreizehn Landesdirektionen in Baden-Württemberg und das Landeskriminalamt rund um die Uhr.

Anton Saile wird neuer Polizeichef

Nachfolger von Ralph Papcke wird der bisherige Polizei-Vizepräsident des Polizeipräsidiums, Anton Saile. Er wird seine neue Funktion als Polizeichef am 1. Dezember 2021 antreten.

Siehe auch  Cybersicherheitskooperation mit Israel vereinbart

„Ich freue mich sehr, dass wir diese Spitzenposition so schnell besetzen können. Anton Saile kennt die Besonderheiten, Sorgen und Herausforderungen des Polizeipräsidiums bereits und kann seine neue Aufgabe ohne lange Eingewöhnungsphase und mit voller Kraft angehen“, so Staatssekretär Klenk.

Ralph Papcke, geboren am 5. Februar 1960

  • 1976: Eintritt in die Polizei
  • 1987: Beförderung in die leitende Polizei
  • 1994: Beförderung in die höhere Polizei
  • 1994: Innenministerium BW, Sprecher
  • 1996: Bereitschaftspolizeidirektion Göppingen, Leiter des Referats Rekrutierung und Rekrutierung, Öffentlichkeitsarbeit
  • 2000: Hauptquartier der Bereitschaftspolizei, Einsatzleiter
  • 2002: Innenministerium BW, Referent Unit Operation, Lagezentrum, Verkehr
  • 2010: Innenministerium BW, Leiter Einsatzstelle, Lagezentrum, Verkehr
  • 2014: Innenministerium BW, Ernennung zum Landespolizeidirektor
  • 2018: Einsatz Polizeipräsidium, Ernennung zum Polizeichef

Anton Segel, geboren am 4. Februar 1965

  • 1985: Eintritt in die Polizei
  • 1994: Beförderung in die leitende Polizei
  • 2000: Beförderung in die höhere Polizei
  • 2000: Innenministerium, Abteilung für Recht, Politik und Öffentlichkeitsarbeit
  • 2001: Innenministerium BW, technische Abteilung
  • 2002: Polizeidirektion Tübingen, Leiter des Polizeireviers Tübingen
  • 2008: Innenministerium BW, Technische Abteilung
  • 2011: Innenministerium BW, Abteilung Einsatz, Lagezentrum und Verkehr, Leiter Lagezentrum
  • 2014: Präsidium für Technik, Logistik, Polizeidienst, Leiter der Abteilung Notfalltechnik
  • 2019: Einsatz Polizeipräsidium, Ernennung zum Vizepräsidenten der Polizei


(von links nach rechts :) Staatssekretär Wilfried Klenk, der neue Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Operation Anton Saile, der scheidende Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Operation Ralph Papcke und die Staatspolizeipräsidentin Dr. Stefanie Hinz

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblocker erkannt

Bitte den Adblocker deaktivieren, um alle Inhalte sehen zu können.
Webdesign Agentur Daniel Wom hat 5,00 von 5 Sternen 51 Bewertungen auf ProvenExpert.com