Crypto News

AltSignals erfreut sich zunehmender Beliebtheit, da Texas Krypto anerkennt

  • Da der Vorverkauf der Token zunimmt, sind Anleger auf der Suche nach einem Anteil an $ASI

  • $ASI bereitet sich auf seine Erstnotierung im zweiten Quartal vor

  • Anleger haben einen 10-fachen Gewinn für $ASI eingeplant

Die Idee, Krypto zum Mainstream zu machen, ist ein heiß umstrittenes Thema. Es gab gleichermaßen Befürworter und Gegner. Für die Befürworter erscheint ihr Wunsch jedoch nicht wahrscheinlicher, als wenn führende US-Bundesstaaten wie Texas die Anlageklasse anerkennen. Das bedeutet mehr Raum für neue Krypto-Projekte. Ein Beispiel ist AltSignals, das innerhalb weniger Wochen in Vorverkaufist dank seiner innovativen KI-basierten Handelsplattform für Benutzer attraktiv.

Der Bundesstaat Texas nimmt Krypto in seine Bill of Rights auf

Die Gesetzgeber im US-Bundesstaat Texas haben für eine Änderung der Bill of Rights gestimmt, um digitale Vermögenswerte hinzuzufügen. 139 Abgeordnete stimmten für den Schritt, gegen zwei dagegen, dass der Staat Kryptowährungen in das Landesgesetz aufnehmen würde. Im Rahmen des vorgeschlagenen Gesetzes können Einzelpersonen digitale Vermögenswerte besitzen, nutzen und speichern.

Der Gesetzesvorschlag ist von Bedeutung, da Krypto nach Bundesrecht weiterhin eine nicht anerkannte Anlageklasse ist. Führende Bundesregulierungsbehörden, darunter die Securities and Exchange Commission, haben versucht, den Sektor mit Strafmaßnahmen unter Kontrolle zu bringen. Wenn der texanische Gesetzentwurf in Kraft tritt, wird er der Regierung verbieten, den Besitz oder Besitz jeglicher Form von digitalen Vermögenswerten zu behindern, wodurch diese zum Mainstream werden können.

Im Wesentlichen bereitet die regulatorische Unsicherheit den Krypto-Innovatoren große Sorgen. Da immer mehr Jurisdiktionen wie Texas die Hürde nehmen, wird Krypto mehr Raum für Wachstum haben. Dadurch können neue Projekte wie AltSignals eine breitere Unterstützung genießen.

Siehe auch  Krypto-Preisvorhersage für die KI-gestützten Arkham und AltSignals

Warum war AltSignals bisher ein Erfolg?

AltSignals ist ein britischer Handelssignaldienst, der im Jahr 2017 gestartet wurde. Obwohl er als kostenloser Signaldienst begann, expandierte er aufgrund der starken Nachfrage nach seinen vertrauenswürdigen Diensten schnell und zog sowohl Anfänger als auch neue Händler an.

Bisher hat AltSignals über 3.780 Signale generiert und damit seiner Handelsgemeinschaft von über 50.000 auf Telegram enorme Renditen beschert. Das Unternehmen verwendet algorithmenbasierte Indikatoren, um Qualitätssignale für digitale Vermögenswerte, Devisen, Aktien und CFDs zu generieren. Eines seiner beliebtesten Instrumente ist Binance Futures, das den Anlegern durchgängig Renditen mit einer Genauigkeit von über 80 % generiert.

ActualizeAI, die neue KI-Handelsplattform von AltSignals

AltSignals geht in seinem Signalgenerierungsdienst einen Schritt weiter. Die Plattform integriert künstliche Intelligenz für hochwertige Handelssignale und Risikomanagement. ActualizeAI wird der neue KI-basierte Handelsdienst von AltSignals sein, dessen Mitgliedschaft durch den Besitz eines neuen Krypto-Tokens, $ASI, gewährt wird.

Im Einklang mit der erwarteten Änderung veröffentlicht AltSignals $ASI im Rahmen eines Vorverkaufs, der derzeit zu 68,72 % abgeschlossen ist. $ASI-Besitzer erhalten eine Mitgliedschaft bei ActualizeAI und erhalten Zugriff auf die Handelsplattform für Handelssignale und andere Vorteile.

Es gibt exklusive Vorverkaufsmöglichkeiten für $ASI-Investoren, wobei die Mitglieder durch ihre Anteile auch ein Mitspracherecht bei der Governance haben. Mitglieder können auch an Handelsturnieren teilnehmen und $ASI verdienen, indem sie zur Entwicklung der Plattform beitragen.

$ASI-Prognose für 2023, da die Vorverkaufsnachfrage steigt

Der AltSignals-Token befindet sich noch im Vorverkauf, aber die Nachfrage nach dem Token war bisher hoch. Da bis zum Abschluss des Vorverkaufs nur noch weniger als 32 % verbleiben, prognostizieren Analysten einen Anstieg des $ASI-Preises um 1000 %, sobald er an den Börsen erscheint. Dies ist eine echte Prognose, da AltSignals bereits über eine bestehende Community verfügt, die die Nachfrage nach dem Token ankurbelt.

Siehe auch  Putins Haltung zu Krypto widerspricht der Verbotserzählung

Voraussichtlich kann $ASI das Jahr bei 0,15 $ oder einem Anstieg um das Zehnfache beenden. Das Listingdatum des Tokens liegt im zweiten Quartal 2023, sodass genügend Zeit bleibt, den prognostizierten Gewinn noch vor Jahresende zu erzielen.

Sollten Sie im Mai in $ASI investieren?

Der $ASI-Preis ist immer noch niedrig und wird in der Anfangsphase des Vorverkaufs bei 0,015 $ gehandelt. Wenn Sie investieren, während sich der Token im Vorverkauf befindet, erhalten Sie den Token mit einem Rabatt und genießen die Vorteile einer ActualizeAI-Mitgliedschaft. Sobald der Token an den Börsen in Umlauf kommt, würden die ersten Anleger als erste von Preissteigerungen profitieren.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"