Terra und Flow steigen, während BTC und ETH ins Stocken geraten

Terra und Flow steigen, während BTC und ETH ins Stocken geraten

Durch neue Listings, Partnerschaften und Stablecoin-Entwicklungen widersetzten sich Terra und Flow dem Trend, während ein Großteil des Marktes stagnierte

Letzte Woche stagnierte ein Großteil des Kryptomarktes. Bitcoin fiel um 3%, während Ether um 8% fiel. Die meisten großen Kryptowährungen haben letzte Woche auch rote Wochenkerzen gebildet. Einige Coins schafften es jedoch, sich dem Trend zu widersetzen, und unter denen, die im Preis anstiegen, waren Terra (LUNA) und Flow (FLOW).

Terra ist eine dezentralisierte Finanzinfrastruktur (DeFi), die stabile programmierbare Zahlungen unterstützt. Es bietet Smart Contracts, ein Oracle-System und ein Stablecoin-Protokoll, das durch einen Korb von Stablecoins im Seigniorage-Aktien-Stil unterstützt wird, die algorithmisch von LUNA, der nativen Kryptowährung des Projekts, stabilisiert werden.

Der an Dollar gebundene Stablecoin TerraUSD (UST) und die Plattform für synthetische Vermögenswerte Mirror Protocol (MIR) basieren beide auf der Terra-Blockchain und werden beide auf Bitfinex gelistet Ankündigung am Freitag.

LUNA wurde Ende Juni auch auf Crypto.com gelistet, während Harmony aufgedeckt eine Full-Stack-Partnerschaft mit Terra letzte Woche, bei der UST dem Harmony-Ökosystem beitreten wird.

Diese Entwicklungen haben eindeutig Aufmerksamkeit erregt, da die Erwähnungen von Terra in der letzten Woche um 40 % gestiegen sind, während das soziale Engagement laut . um 115 % gestiegen ist LunarCRUSH. Das Ergebnis ist, dass LUNA letzte Woche 41% zulegte, nachdem es gestern allein 7% gestiegen war.

Inzwischen ist die digitale Infrastruktur von Flow für Anwendungen im Internet-Maßstab, Spiele und digitale Assets ausgelegt, die alle von der FLOW-Kryptowährung angetrieben werden.

Das Ökosystem hat in den letzten Wochen viele Entwicklungen erlebt. Es war aufgedeckt dass USDC zu Flow kommt, und das Projekt auch gestartet seine eigene native Stablecoin, Flow USD (FUSD).

Flow ist bekannt für seine Partnerschaften mit beliebten nicht-fungiblen Token (NFT)-Projekten wie CryptoKitties und NBA Top Shot. Es hat in letzter Zeit seine Innovationen im NFT-Bereich fortgesetzt, indem es den Genesis-NFT-Drop von CNN mit Strom versorgt hat. Flow wird auch den brandneuen NFT-Marktplatz von Rarible hosten.

Darüber hinaus regulierte digitale Bank Anchorage hinzugefügt Verwahrungs- und Staking-Unterstützung für FLOW gegen Ende Juni aufgrund der großen Nachfrage von institutionellen Kunden.

Diese Nachfrage spiegelt sich in der jüngsten Preisaktion des Tokens wider, die letzte Woche um 73% gestiegen ist und am Wochenende um 26% gestiegen ist.


Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

US-Senatorin Elizabeth Warren fordert schnelle behördliche Maßnahmen gegen Krypto

US-Senatorin Elizabeth Warren fordert schnelle behördliche Maßnahmen gegen Krypto

Senatorin Elizabeth Warren drängt die Regulierungsbehörden, „ihren Job zu machen“, Kryptowährungen als Risikominderungsmaßnahme zu regulieren. …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?