Crypto News

JasmyCoin legt um 295 % zu, während Bitcoin Dogs die Krypto-Bühne im Sturm erobern

  • Regulierungsreformen in Japan verstärken die optimistische Stimmung von JasmyCoin.
  • Bitcoin Dogs bietet einzigartige Spiel- und Sozialerlebnisse in der Kryptowelt der Hunde.
  • Der Vorverkauf des 0DOG-Tokens von Bitcoin Dogs läuft mit begrenztem Angebot.

JasmyCoin (JASMY) und Bitcoin Dogs haben kürzlich mit ihren bemerkenswerten Leistungen für Schlagzeilen gesorgt.

JasmyCoin, Japans führendes Kryptowährungsprojekt, hat einen beeindruckenden Wertzuwachs erlebt Bitcoin-Hundeeine neue innovative Plattform auf der Bitcoin-Blockchain, erregt mit ihren einzigartigen Funktionen und dem laufenden 0DOG-Token-Vorverkauf Aufmerksamkeit.

Lassen Sie uns in die Details dieser Kryptophänomene eintauchen und untersuchen, ob sie verlockende Investitionsmöglichkeiten bieten.

Der kometenhafte Aufstieg von JasmyCoin: eine Geschichte von Bullen und Walen

Der jüngste Preisanstieg von JasmyCoin hat die Krypto-Community in Aufruhr versetzt. In der vergangenen Woche verzeichnete JASMY einen atemberaubenden Anstieg von 199 % und erreichte 0,01863 $, was einem bemerkenswerten Wachstum von 265 % im letzten Monat entspricht.


JasmyCoin-Preisdiagramm

Dieser Anstieg ist nicht nur ein kurzlebiger Hype; Es ist das Ergebnis strategischer Schritte einflussreicher Interessengruppen, die umgangssprachlich als „Wale“ bekannt sind.

Diese Wale, die seit Oktober 2021 JASMY-Münzen angesammelt haben, haben erhebliche Mengen an JASMY-Münzen von Börsen abgezogen, wobei ein Großteil davon offenbar in Binance geflossen ist.

Diese Schritte lösten nicht nur eine Stimmung am Markt aus, sondern zeigten auch ein anhaltendes Interesse an JASMY trotz Marktschwankungen.

Siehe auch  Der Graustufen-Bitcoin-Trust-Rabatt verringert sich, die SEC verschiebt die ETF-Frist

Die optimistische Stimmung rund um JasmyCoin wird durch Japans Regulierungsreformen, insbesondere die Genehmigung von Risikokapitalinvestitionen in Kryptoprojekte, weiter angeheizt. Da Japan Schritte unternimmt, um Direktinvestitionen in Kryptowährungsprojekte zugänglicher zu machen, wird JasmyCoin davon profitieren und seine Position als größtes Kryptoprojekt des Landes festigen.

Bitcoin Dogs: Innovation in der Hunde-Kryptowelt

Während JasmyCoin die japanische Krypto-Szene dominiert, sorgt Bitcoin Dogs mit seinem bahnbrechenden Ansatz auf der globalen Bühne für Aufsehen. Bitcoin Dogs bezeichnet sich selbst als das „erste ICO überhaupt auf der Bitcoin-Blockchain“ und ist nicht nur eine Kryptowährung; Es ist ein verspieltes Universum, in dem Hundeliebhaber und Krypto-Enthusiasten zusammenkommen, um zu handeln, zu sammeln und eine schöne Zeit zu verbringen.

Bitcoin Dogs führt in seinem immersiven Dogaverse-Metaversum ein einzigartiges Spiel- und soziales Erlebnis ein, bei dem Benutzer ihre virtuellen Hunde füttern, an sozialen Interaktionen mit Welleneffekten teilnehmen und andere zu PvP-Duellrennen herausfordern können, was die allgemeine Spiel-zu-Verdienen-Dynamik verbessert. Es gibt auch den 10k Ordinals NFT Club, der sich sowohl an Gelegenheitsbewunderer als auch an engagierte Enthusiasten richtet und eine Vielzahl von Sammlerstücken zum Vorführen, Sammeln und Tauschen anbietet.

Die Roadmap für Bitcoin Dogs enthüllt spannende Meilensteine, von der großen Eröffnung und den BRC-20-Ansprüchen bis hin zum Start des Metaversums und strategischen Partnerschaften in den kommenden Quartalen. Sein nativer Token, 0DOG, befindet sich derzeit in der Vorverkaufsphase, mit einem begrenzten Angebot von 900 Millionen Token.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung hatte der Vorverkauf in nur sieben Tagen über 3,450 Millionen US-Dollar gesammelt. Der 0DOG-Token kostet in der aktuellen Vorverkaufsphase 0,0198 US-Dollar, in der nächsten Vorverkaufsphase, die nur einen Tag entfernt ist, wird jedoch ein Anstieg auf 0,0224 US-Dollar erwartet. Um am Vorverkauf teilzunehmen, Besuchen Sie die Bitcoin Dogs-Website und kaufen Sie Ihre 0DOG-Token.

Siehe auch  Dogecoin und DigiToads führen die Anklage an, da Meme-Münzen den Kryptomarkt stören

Sind JasmyCoin und Bitcoin Dogs gute Investitionen?

Während sich die Kryptolandschaft weiter weiterentwickelt, stellt sich die Frage: Ist es ein guter Zeitpunkt, in Bitcoin Dogs und JasyCoin zu investieren?

Nun, der Anstieg von JasmyCoin steht im Einklang mit der Marktdynamik und den regulatorischen Änderungen in Japan. Die positive Stimmung ist offensichtlich, angetrieben durch ein erhöhtes Handelsvolumen und eine wachsende Marktkapitalisierung. Anleger, die JasmyCoin im Auge behalten, könnten die aktuellen Marktbedingungen als förderlich für potenzielle Renditen empfinden.

Andererseits positioniert sich Bitcoin Dogs aufgrund seines innovativen Ansatzes, gepaart mit dem wachsenden Interesse an Play-to-Earn-Gaming und NFTs, positiv. Potenzielle Investoren sollten jedoch das Whitepaper des Projekts sorgfältig prüfen, die mit dem ICO verbundenen Risiken verstehen und die allgemeine Realisierbarkeit der Gaming- und Social-Funktionen berücksichtigen.


Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"