Crypto News

3 Gründe, nach der 275-%-Rallye in Metacade zu investieren

  • Der Metacade-Preis ist von seinem Allzeittief um 275 % gestiegen.

  • Der Token wird von einem Fed-Pivot profitieren, wenn die US-Banken zusammenbrechen.

  • Technische Daten unterstützen die Kryptowährung.

Metakade (MCADE) hat sich seit dem Börsengang im April dieses Jahres gut entwickelt. Insgesamt Daten zusammengestellt von Uniswap zeigt, dass der Token von seinem Allzeittief um mehr als 275 % gestiegen ist, was ihn zu einer der leistungsstärksten Kryptowährungen der Welt macht. Hier sind drei Gründe, warum der Preis von Metacade in naher Zukunft wahrscheinlich weiter steigen wird.

Makroereignisse begünstigen Kryptowährungen

Der erste Hauptgrund für eine Investition in Metacade ist, dass Makroereignisse Kryptowährungen und andere Vermögenswerte zu bevorzugen scheinen. Am Mittwoch beschloss die Federal Reserve, die Zinssätze um 0,25 % auf etwa 5,25 % anzuheben. Analysten glauben, dass die Fed ihren Zinserhöhungszyklus nun beendet hat, da es Anzeichen dafür gibt, dass sich die amerikanische Wirtschaft verlangsamt.

Beispielsweise zeigten letzte Woche veröffentlichte BIP-Daten, dass sich die Wirtschaft in A1 verlangsamt hat. Weitere Daten zeigten, dass das verarbeitende Gewerbe im April dieses Jahres weiter schrumpfte. Die Einzelhandelsumsätze haben sich verlangsamt, da die Inflation hartnäckig hoch bleibt.

Am wichtigsten ist, dass der Bankensektor dem größten Risiko seit Jahren ausgesetzt ist. Am Montag beschlagnahmte die FDIC die First Republic Bank und verkaufte sie an JP Morgan, wie wir schrieben Hier. Andere Banken sind einem erheblichen Risiko ausgesetzt. Beispielsweise stürzten die Aktien von PacWest am Donnerstag um über 50 % ab, während Comerica und Western Alliance zweistellig fielen.

Daher ist es schwer vorstellbar, dass die Fed die Zinserhöhungen in einer Zeit fortsetzt, in der die Banken zusammenbrechen. Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Metacade und andere Altcoins aufgrund der Rolle von Bitcoin als sicherer Hafen gut abschneiden werden. Tatsächlich haben Bitcoin und andere wichtige Token in diesem Jahr Aktien übertroffen.

Siehe auch  Hauptprüfungen zur Sicherstellung der Einhaltung der Quarantänepflicht

Metacade wichtige Neuigkeiten

Der andere Hauptgrund für eine Investition Metakade ist, dass es einige wichtige Neuigkeiten gibt, die den Token nach oben treiben könnten. Erstens ist die Zahl der MCADE-Inhaber in den letzten Wochen weiter gestiegen.

Von Etherscan zusammengestellte Daten zeigen, dass die Nummer ist auf 9.239 gestiegen, was viel höher ist als im letzten Monat. Dies ist ein Zeichen dafür, dass der Token an Zugkraft gewinnt und dass die Zahl bald 10.000 erreichen wird. Die Zahl der MCADE-Transfers ist auf über 27.289 gestiegen.

Inzwischen, so die Metacade weißes Papier, Die Entwickler arbeiten daran, den Token an zentralisierteren Börsen gelistet zu bekommen. Der Token wurde bereits auf Plattformen wie MEXC und BitMart gelistet. Andere potenzielle Börsen, an denen die Entwickler planen, sie aufzulisten, sind Binance und OKX. In den meisten Fällen entwickeln sich Kryptowährungen nach einer großen Börsennotierung gut.

Außerdem arbeiten die Entwickler am Metacade-Spiel, das voraussichtlich in den nächsten Monaten auf den Markt kommen wird. Wir gehen davon aus, dass das Spiel gut laufen wird, was dazu beitragen wird, dass der Token in den nächsten Monaten an Fahrt gewinnt. Historisch gesehen tendieren Krypto-Token dazu, vor einem Großereignis gut abzuschneiden.

Metacade-Techniken sind unterstützend

Der andere Hauptgrund, in MCADE zu investieren, ist, dass die Technik hilfreich ist. Auf dem Vier-Stunden-Chart sehen wir, dass sich der Metacade-Preis in den letzten Wochen in einem Aufwärtstrend befand. Als es stieg, bewegte sich der Token über den wichtigen Widerstandspunkt bei 0,034 $, dem höchsten Punkt am 20. April. Sie hat diesen Preis nun in einem sogenannten Break-and-Retest-Muster erneut getestet.

Siehe auch  Globale Krypto-Nutzer haben sich im ersten Halbjahr 2021 mehr als verdoppelt

Metacade wird durch den gleitenden 50-Perioden-Durchschnitt unterstützt. Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass sich der Token wieder erholt, wenn die Käufer das Allzeithoch von 0,045 $ anpeilen. Ein Durchbruch über dieses Niveau wird dazu führen, dass es auf das nächste psychologische Niveau bei 0,05 $ springt.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"