Innenministerium

Zumeldung zum Brandanschlag am türkischen Generalkonsulat in Stuttgart

Zum mutmaßlichen Brandanschlag am türkischen Generalkonsulat in Stuttgart sagte der Stv. Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl:

„Den gefährlichen Brandanschlag auf einen Pkw des türkischen Generalkonsulat – direkt vor dem Generalkonsulat – verurteile ich auf das Schärfste. Ich hatte dazu heute ein gutes Gespräch mit dem Türkischen Generalkonsul, Herrn Mehmet Erkan Öner, dem ich versichert habe, dass die Ermittlungen des Polizeipräsidiums Stuttgart mit Hochdruck laufen. Auch das Landeskriminalamt ist eingeschaltet.“


Wappen der Polizei Baden-Württemberg. (Bild: © Steffen Schmid)

Inspiriert von Landesregierung BW

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"