Zum Tod von Gangolf Stocker: Der Mann mit dem Gefühl, dass etwas schief gelaufen ist

Gangolf Stocker im Januar 2014 bei einer Montagsdemo gegen Stuttgart 21. Foto: Kraufmann / Thomas Kienzle

In der turbulentesten Zeit des Streits um Stuttgart 21 sah ihn Deutschland besonders an. Der inzwischen verstorbene Projektgegner Gangolf Stocker war mehrere Jahre lang das Gesicht des Protestes. Er ging voran – und zog sich plötzlich wieder zurück.

Stuttgart – Die Protestbewegung gegen das Projekt Stuttgart 21 hat ein Aushängeschild verloren, viele Menschen haben einen Mitstreiter verloren. Gangolf Stocker, Gründer der Bürgerinitiative Leben in Stuttgart – Kein Stuttgart 21 und ehemaliger Sprecher des Aktionsbündnisses gegen S 21, erlag am Freitag einer langen, schweren Krankheit. Der geschiedene Mann, Vater von zwei erwachsenen Kindern, wurde 76 Jahre alt.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Streit um Zusatzstation: Transparenz nach Tagesform

Die Bereiche am Bahnhof sind heiß umkämpft. Foto: Arnim Kilgus / Stuttgart – Ulmer Bahnprojekt …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?