Categories: Crypto News

Zum Mond! Brock Pierce glaubt, dass Bitcoin 2022 200.000 Dollar erreichen könnte

  • Brock Pierce glaubt, dass Bitcoin im kommenden Jahr wahrscheinlich 100.000 USD erreichen wird und es gibt sogar einen Grund dafür, dass die Kryptowährung 200.000 USD erreichen wird.
  • Pierce sagt, dass ein Großteil der Bitcoin-Preisbewegung von externen Marktfaktoren wie der Inflationsrate nach dem massiven Gelddrucken in diesem Jahr abhängen wird.

Bitcoin beendet ein Rekordjahr mit einer bitteren Note. Wie CNF berichtete, entwickelt sich der Dezember zum schlechtesten Monat seit Mai, obwohl er vor wenigen Wochen ein neues Allzeithoch erreicht hat. Aber laut Brock Pierce ist dies nur ein normaler Marktzyklus und wir werden bald wieder im Aufwärtstrend sein. Der Vorsitzende der Bitcoin Foundation glaubt, dass Bitcoin im kommenden Jahr bis zu 200.000 US-Dollar erreichen könnte.

Lesen Sie mehr: Bitcoin verliert weiter an Boden, da der Dezember der schlimmste Monat seit Mai wird

Durchbohren beigetreten Cheryl Casone auf Fox-Geschäft Show Morgen mit Maria wo er den aktuellen Markt, die Auswirkungen von Altcoins auf den Bitcoin-Preis, die Vorschriften und die Zukunft des Königs der Kryptowährungen diskutierte.

Bei seiner Vorhersage für den Bitcoin-Preis hielt sich Pierce nicht zurück und behauptete, dass 100.000 US-Dollar in Reichweite seien und dass es sogar das Doppelte dieser Zahl erreichen könnte.

Ich wäre nicht überrascht, wenn wir nächstes Jahr einen Bitcoin-Preis von über 100.000 USD sehen würden. Es ist sogar vorstellbar, dass es für einen Moment 200.000 US-Dollar knacken und wahrscheinlich wieder zurückfallen könnte.

Vieles davon hängt jedoch von externen Faktoren ab. Pierce sagte gegenüber Fox, dass „wir eine riesige Menge an Währungen auf der Welt gedruckt haben. Was werden wir in Bezug auf die tatsächliche Inflation sehen?“

Denken Sie daran, dass dies ein alternativer Vermögenswert ist, der nicht wirklich eine Absicherung als Gold oder Immobilien darstellt, da er mehr Risiko und höhere Volatilität, aber auch ein viel interessanteres Renditeprofil aufweist. Abhängig von der finanziellen Unsicherheit im breiteren Finanzsystem wird dies der Hauptgrund sein.

Altcoins, Vorschriften und Dot-Com-Blase

Während Bitcoin kämpft, haben einige Altcoins weiterhin ein reiches Jahr hinter sich. Dies hat viele dazu veranlasst, zu argumentieren, dass das Geld, das in diese alternativen Kryptowährungen fließt, das ist, was in Bitcoin fehlt und das Pionier-Krypto „auf den Mond“ bringen könnte.

Pierce stimmt zu. Gäbe es keine Altcoins, wäre die Marktkapitalisierung von Bitcoin mehr als doppelt so hoch wie jetzt, glaubt er. Sie sind jedoch entscheidend für den Erfolg von Bitcoin und lösen Herausforderungen, die Bitcoin nicht konnte, glaubt er.

„Bitcoin ist wie das digitale Gold. Die Idee für Ethereum war: „Können wir programmierbare Verträge erstellen?“

Genau wie das Internet im Jahr 1999 wird es einige wenige geben, die wie die Amazonen und Googles überleben, aber die überwiegende Mehrheit der Altcoin-Projekte wird zusammenbrechen, sobald diese Dot-Com-ähnliche Blase platzt.

Und während der Vorsitzende der Bitcoin Foundation glaubt, dass Bitcoin geschaffen wurde, um das digitale Gold zu sein, Bitcoin-Whitepaper beschreibt es als „elektronisches Peer-to-Peer-Bargeld“.

Pierce hat sich durch verschiedene Projekte einen Namen gemacht. Er begann als Kinderschauspieler und trat in Disney-Filmen auf, wie zum Beispiel Die mächtigen Enten und Erstes Kind. Er war einer der ersten Menschen in der Welt der Kryptowährungen und ist der Gründer von Tether, obwohl er später ausstieg, bevor es zu dem Giganten wurde, der es heute ist. Außerdem ist er Mitgründer von Block.one, dem Unternehmen hinter dem EOS-Projekt. 2020 kandidierte er als unabhängiger Kandidat für das Amt des US-Präsidenten.

Quelle: Crypto-News-Flash.com

This post was published on 30. Dezember 2021 19:18

Recent Posts

Dr. Renate Kaplan wird neue Leiterin des Finanzamts Biberach

Die Finanzverwaltung des Landes Baden-Württemberg erlebt einen Führungswechsel, da Dr. Renate Kaplan die Leitung des…

12. April 2024

Warum Pedelec-Tuning gefährliche Folgen für Bremsen haben kann – DEKRA warnt

Pedelec-Tuning kann gefährliche Folgen für die Bremsen haben. Die DEKRA Sachverständigen warnen vor Überlastung und…

12. April 2024

Kroatien als beliebtes Reiseziel: ADAC Reisemagazin widmet Jubiläumsausgabe dem traumhaften Land

Kroatien ist das beliebteste Reiseziel der Deutschen. Das ADAC Reisemagazin widmet dem Traumziel in seiner…

12. April 2024

Treffer im Leben: Das Schicksal von Findelkind Martin

Entdecke die bewegende Geschichte von Findelkind Martin, das 1998 in Stuttgart ausgesetzt wurde. Erfahre, wie…

12. April 2024

Saharastaub und Klimawandel: Auswirkungen auf Stuttgartklärt ein Experte

Erfahren Sie mehr über die Verbindung von Saharastaub und Klimawandel im Wochenrückblick für Stuttgart -…

12. April 2024

FDP-Fraktionschef Rülke wegen Atomausstieg kritisiert – AfD stärkt Wirtschaft und fordert Versorgungsgarantie

Der energiepolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Uwe Hellstern kritisiert FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke für seine Unglaubwürdigkeit bezüglich des…

12. April 2024