Gedenken an die Opfer der Koronapandemie

Zentrales Gedenken an die Opfer der Koronapandemie

Die Ministerpräsidenten der Bundesländer fordern alle Bürger auf, anlässlich des Gedenkgottesdienstes für die Opfer der Koronapandemie am 18. April am Abend des 16. bis 18. April Kerzen in die Fenster zu stellen.

Anlässlich der zentralen Gedenkfeier für die bei der Koronapandemie am 18. April 2021 in der Bundeshauptstadt Berlin Getöteten fordern die Ministerpräsidenten der Bundesländer an diesem Tag die Teilnahme an der Teilnahme des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier im Januar initiierte die Gedenkkampagne #lichtfenster auf und forderte alle Bürger auf, abends vom 16. bis 18. April (Freitag bis Sonntag Abend) Kerzen in die Fenster zu stellen.

„Unser ganzes Land befindet sich in einer schweren Krise. Die Koronapandemie hat viele Menschenleben gefordert. Für uns Premierminister ist es an diesem Tag wichtig, dass wir einen Moment zusammen innehalten und trotz der Fortsetzung dieser bedrückenden Pandemie. Wir wollen uns bewusst sein, was wir verloren haben, aber auch Hoffnung und Kraft zusammenbringen. Viele geliebte und geschätzte Verwandte, Großeltern, Eltern, Partner, aber auch Freunde, Bekannte, Nachbarn und Kollegen sind bereits bei der Pandemie gestorben. In diesem Moment möchten wir die Trauer unserer direkt betroffenen Mitbürger teilen. Wir fordern eine symbolische Erinnerung an die Opfer der Pandemie, indem wir brennende Kerzen in unsere Fenster stellen. “”

Am kommenden Sonntag Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Präsident des Bundestages Wolfgang SchäubleKanzler Angela Merkel, Bundespräsident und Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff, der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Stephan Harbarthund der amtierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müllerals Vorsitzender der Konferenz der Ministerpräsidenten ein Zeichen der gemeinsamen Erinnerung an die Opfer der Pandemie. Im Rahmen der Veranstaltung, die um 13 Uhr im Konzerthaus Berlin beginnt, wird es eine Begegnung mit Hinterbliebenen geben. Davor findet um 10.15 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst statt Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin Anstatt von. Die Veranstaltungen werden im Fernsehen übertragen.

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Baden-Württemberg setzt auf die Luca-App

Luca App zur Kontaktverfolgung

Baden-Württemberg steht kurz vor der Eröffnung der ersten Schritte. Die Luca-App ist besonders wichtig für …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?