Crypto News

WSB und PEPE gehen voran

  • Die globale Krypto-Marktkapitalisierung ist um 2,16 % gefallen.
  • Bitcoin ist um 2,60 % gefallen, während Ethereum um 3,26 % gefallen ist.
  • WSB ist heute nach einem Kursanstieg von 400 % der Top-Gewinner.

Meme-Münzen sind heute die Top-Gewinner, da die Mehrheit der großen Kryptowährungen abstürzt. WALL STREET BABY (WSB), eine wenig bekannte Meme-Münze, hat zum Beispiel um 400,14 % gestiegen um der heutige Top-Gewinner zu werden.

Andere Meme-Münzen, die enorme Kursgewinne verzeichneten, sind AiShiba (Shibai), die zum Zeitpunkt der Drucklegung um 171,21 % gestiegen war, und PEPE, die um 128,14 % gestiegen war.

Kryptomarkt fällt

Es ist interessant zu sehen, wie wenig bekannte Münzen es mit großen Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) aufnehmen. Während die oben genannten Meme Coins einen dreistelligen prozentualen Anstieg verzeichneten, verzeichnete BTC einen Rückgang um 2,60 % und Ethereum einen Rückgang um 3,26 %.

Beliebte Meme-Münzen scheinen den großen Kryptowährungen zu folgen Shiba Inu (SHIB) und Dogecoin (DOGE) fielen um 2,48 % bzw. 2,97 %. Warum also steigen die wenig bekannten Meme-Münzen?

Warum steigen wenig bekannte Meme-Münzen?

Nun, die PEPE-Münze scheint den Weg zu weisen, nachdem OKX angekündigt hat, das PEPE/USDT-Handelspaar ab heute aufzulisten, wobei die PEPE-Abhebungen morgen beginnen. Es gibt keine großen Krypto-Neuigkeiten, die den Rest der Meme-Münzen betreffen, was bedeutet, dass sie auf dem Hype von PEPE reiten.

PEPE ist um 305 % gestiegen, während das WALL STREET BABY (WSB) in den letzten sieben Tagen um satte 1878,13 % gestiegen ist.

Quelle: Coinlist.me

Siehe auch  Das KI-Projekt von AltSignal gewinnt an Fahrt, während Google und Microsoft auf den KI-Zug aufspringen

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"